Vöhringen – Vandalismus in der Kirche St. Michael

Gestern kam es in der Stadtpfarrkirche in erheblichem Umfang zu Vandalismus. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

In der Zeit zwischen 12.30 und 15 Uhr hat ein bislang Unbekannter das Innere der Stadtpfarrkirche St. Michael mit Farbschmierereien verwüstet. Mit goldener Sprühfarbe wurden an den Innenwänden, dem Altar und auf sakralen Gegenständen Schriftzüge angebracht, die sich insbesondere gegen die Kirche und die Polizei richten.

Der genaue Sachschaden kann noch nicht beziffert werden, wird aber mehrere tausend Euro betragen.

In diesem Zusammenhang wird ein 50 bis 60 Jahre alter Mann gesucht, der sich um 12.30 Uhr noch in der Kirche zu einem Gebet aufhielt. Der Mann wurde als korpulent mit kurzen graumelierten Haaren, einem Drei-Tages-Bart mit Brille beschrieben. Bekleidet war er mit einem schilfgrünen Wintermantel und führte einen Rucksack mit sich. Für die Beamten könnte dieser Mann ein wichtiger Zeuge sein.

Wer Hinweise zu diesen Sachbeschädigungen geben kann, wird gebeten sich unter der Rufnummer (7303) 9651-0 zu melden.

Insbesondere ist von Interesse:

  • Wer hat auffällige Personen oder Geräusche wahrgenommen.
  • Wem sind Personen bekannt, die sich in auffälliger Art negativ über Kirche und Polizei geäußert haben?
  • Hat sich jemand in Sozialen Netzwerken als Urheber dieser Sachbeschädigungen ausgegeben?
Previous Donnerstag 23.02.2017: Tortuga Lounge
Next Maselheim - Betrunkene machen Ärger

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3869 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Zu früh aufgestanden

Offensichtlich konnte ein es sechsjähriger Junge gar nicht erwarten wieder in die Schule zu dürfen, denn Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm trafen ihn in der vergangenen Nacht kurz vor zwei Uhr,

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Am Ende in die Zelle

Mehrere Anzeigen erwartet ein 22-Jähriger, der am Donnerstag mehrmals in Ulm auffiel Kurz vor 16 Uhr schrie der junge Mann in einem Etablissement in der Ulmer Weststadt umher. Die Verantwortlichen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Mehrere Pkw aufgebrochen

Im Ortsteil Pfuhl wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere Pkw aufgebrochen. In der Saalbaustraße, Ermlandstraße, Kettelerstraße, Jahnstraße und im Haldeweg wurden insgesamt fünf Fahrzeuge angegangen, wobei die

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Streit auf einer Baustelle

Am 25.05.2016 um 14:30 Uhr mussten Bauarbeiter im Zuge ihrer Arbeiten einen Kran auf einer Baustelle in Finningen aufstellen. Einem Bewohner des angrenzenden Grundstückes missfiel es, dass dabei der Auslieger

Social News Archiv 0 Kommentare

Vöhringen – An der Ampel Fahrzeug gestreift und geflüchtet

Am Samstagmittag wollte eine 35-jährige Arzthelferin aus Vöhrigen mit ihrem Pkw VW von der Ulmer Straße rechts auf die Staatsstraße einbiegen und musste an der dortigen Ampel verkehrsbedingt warten. Neben

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Streit in der Warteschlage

Am Montagmittag kam es zu einer Streiterei unter Asylbewerbern im Kemptener Ausländeramt. Grund für die Auseinandersetzung war offenbar, dass aus der Warteschlage der Asylbewerber sich einer der Wartenden vordrängeln wollte

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar