Ichenhausen – Streit zwischen Hundehaltern eskaliert

Ichenhausen – Streit zwischen Hundehaltern eskaliert

Am Freitag, den 03.03.2017, gegen 19:00 Uhr, war ein 59-jähriger Sendener mit seinem Hund auf einem Feldweg zwischen Ichenhausen und Ettenbeuren unterwegs. Zwei weitere Hundehalter fuhren mit ihrem Pkw vor, um vermutlich ebenfalls mit ihren Hunden spazieren zu gehen. Beim Aussteigen aus dem Pkw liefen beide Hunde direkt in Richtung des 59-jährigen und dessen Hund. Hierbei kam es zunächst zu einem verbalen Streit der drei Hundehalter. Als der 59-jährige mit seinem Mobiltelefon die Polizei verständigen wollte, wurde dieser von einem der Hundehalter umgestoßen, der zweite Hundehalter nahm daraufhin dem 59-jährigen sein Mobiltelefon ab, um eine Kontaktaufnahme mit der Polizei zu verhindern. Der immer noch am Boden liegende 59-jährige wurde von einem der Hundehalter mit dem Fuß gegen den Ellenbogen getreten. Als der 59-jährige schließlich sein Mobiltelefon zurückforderte, warf es ihm einer der Hundehalter bewusst auf dem Boden, wobei dieses beschädigt wurde. Im Anschluss entfernten sich beide Hundehalter vom Tatort. Die beiden Hundehalter waren ca. 35 Jahre alt und hatten einen schwäbischen Dialekt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg, Tel. 08221/919-0, zu melden.

Previous Samstag 04.03.2017: Heaven & Hell
Next Ulm - Banner am Blaubeurer Tor

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Blaustein – Wegen Insekt verbremst

Mit ihrem Roller ist am Montag bei Blaustein eine junge Frau gestürzt. Die 18-Jährige war gegen 7.20 Uhr auf der Wippinger Steige unterwegs. Während der Fahrt bergab bemerkte sie ein

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Kind greift Detektiv an

Der Detektiv des Geschäfts in der Hirschstraße hatte den Buben beim Diebstahl beobachtet. Gegen 13 Uhr steckte er einen Stecker ein, ohne das Gerät zu bezahlen. Der Detektiv stellte den

Social News Archiv 0 Kommentare

Obergünzburg – Erfolgloser Fluchtversuch

Am 18.10.2015 führte die Kemptener Verkehrspolizeiinspektion in Obergünzburg Verkehrskontrollen durch. Gegen 00:45 Uhr sollte ein blauer Audi angehalten werde. Der Fahrer hielt kurz an, gab dann jedoch Vollgas und fuhr

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Ermittler nehmen mutmaßliche Betrüger ins Visier

Am Dienstagmorgen durchsuchte die Polizei mehrere Wohnungen und Lokale in Ulm und Neu-Ulm Seit Ende 2015 wird gegen die 23-,-26- und 32-jährigen tatverdächtigen Männer ermittelt. Die Mitglieder einer rockerähnlichen Gruppierung

Social News Archiv 0 Kommentare

30 Jahre Rock am See – Early Bird-Kontingent wird bereits knapp!

30 Jahre Rock am See – Frightened Rabbit, Mad Caddies und We Were Promised Jetpacks bestätigt Nach MUSE stehen nun drei weitere Bands fest, die am Samstag, den 20. August

Social News Archiv 0 Kommentare

49-Jährige tritt nach Polizistin

Neu-Ulm: Eine 49-jährige Bosnierin aus Stuttgart ließ sich am 01.05.2015, gegen 22.00 Uhr, von einem Taxi im Stadtgebiet Neu-Ulm befördern. Die erheblich alkoholisierte Frau weigerte sich schließlich dem Taxifahrer das

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar