Ulm – Lastwagen schiebt Auto vor sich her

Ulm – Lastwagen schiebt Auto vor sich her

In Ulm krachte am Dienstag ein Lastwagen gegen ein Auto

Der 24-Jährige fuhr mit seinem Lastwagen gegen 6.25 Uhr im Hindenburgring in Richtung Dornstadt. Auf Höhe der Tankstelle wollte er vom linken auf den mittleren Fahrstreifen wechseln. Dabei übersah er ein Auto. Der 37-jährige Fahrer konnte nicht mehr ausweichen. Der VW wurde gedreht und einige Meter vor dem Lastwagen hergeschoben. Der 37-Jährige wurde schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von knapp 10.000 Euro. Die Feuerwehr Ulm unterstützte bei der Unfallaufnahme und sperrte die Fahrbahn bis zur Räumung gegen 7.45 Uhr ab. Durch die Sperrung kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Verkehrspolizei Laupheim ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den 24-Jährigen.

Hinweis der Polizei: Vergewissern Sie sich bei Fahrstreifenwechseln immer, dass eine ausreichend große Lücke verfügbar ist und niemand gefährdet wird. Denken Sie immer an den prüfenden Schulterblick. Zusätzliche Spiegel und Kamerasysteme bei größeren Fahrzeugen verringern zudem Gefahren für andere Verkehrsteilnehmer. Damit alle sicher ankommen erhalten Sie weitere Tipps online unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

Previous Blaubeuren - Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Mann tot aufgefunden
Next Neu-Ulm - Pkw fährt frontal in Kleintransporter

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Auseinandersetzung vor Diskothek

Zu einem weiteren Streit kam es um kurz nach Mitternacht vor einer Diskothek in der Altstadt. Dabei schlug ein 34-jähriger Kemptener seinem ein Jahr älteren Kontrahenten zunächst mit der Faust

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Hubschrauber sucht Jungen

Am Samstag fahndete die Polizei in Heidenheim nach einem 12-Jährigen. Der Junge kam am Freitagabend nach der Schule nicht nach Hause. Angehörige und Bekannte suchten nach ihm. Sein Vater verständigte

Social News Archiv 0 Kommentare

Günzburg – Gefährliche Körperverletzung

Gestern, gegen 13.15 Uhr, ging eine 21-Jährige mit ihrem Hund zwischen Leipheim und Günzburg an der Donau spazieren. In der Nähe des Wasserkraftwerkes setzte sie sich auf eine Steinbank und

Social News Archiv 0 Kommentare

Altenstadt – Auffällige Person steht unter Betäubungsmitteleinfluss und gräbt ein Loch

Am gestrigen Morgen teilte ein Passant mit, dass eine männliche Person am Illerufer mit bloßen Händen ein Loch in der gefrorenen Erde aushebt. Als dies bemerkt wurde, versteckt sich diese

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingerberg – Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Ein 33jähriger Zeuge verständigte am Samstag, 30.01.16, gegen 20.50 Uhr, die Polizei, da er 3 Jugendliche beobachtet hatte, welche in der Künersberger Straße Klebeband über die Fahrbahn gespannt hatten und

Social News Archiv 0 Kommentare

Weissenhorn – Automatenaufbruch vereitelt

In den frühen Samstagmorgenstunden beobachtete eine Anwohnerin der Kammerlander Straße in Weißenhorn, wie zwei Jugendliche versuchten einen Briefmarkenautomaten beim Feneberg aufzubrechen. Als sie die Beiden ansprach flüchteten sie mit ihren

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar