Ulm – Streit nach Unfall

Ulm – Streit nach Unfall

In Ulm gerieten am Dienstag zwei Männer aneinander

Ein 50-Jähriger war gegen 11:45 Uhr zu Fuß auf einem Platz in der Neuen Straße unterwegs. Ein BMW-Fahrer fuhr zur selben Zeit in der Neuen Straße in Richtung Ehinger Tor. Im Bereich der Neuen Mitte wich der 48-Jährige mit seinem BMW nach rechts aus, um andere Fahrzeuge vorbei zu lassen. Dabei stieß er mit dem Fußgänger zusammen. Der 50-Jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und stellte den BMW-Fahrer zur Rede. Nach Angaben des 50-Jährigen reagierte der Fahrer ungehalten. Der 48-Jährige habe ihn geschlagen und beleidigt und sei zunächst weg gefahren. Durch die Schläge sei der 50-Jährige leicht an der Hand verletzt worden. Während der Aufnahme des Unfalls durch die Polizei kam der BMW-Fahrer zurück. Die Polizei in Ulm (Tel.: 0731/1880) ermittelt nun in diesem Fall. Der 48-Jährige sieht jetzt einer Anzeige entgegen.

Previous The Chainsmokers veröffentlichen Debütalbum "Memories...Do Not Open"
Next Ulm - Zeuge verhindert Diebstahl

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Führerscheinbeschlagnahme nach Trunkenheitsfahrt

Betrunkener Autofahrer muss zur Blutprobe Ein 54 Jahre alter Ford-Fahrer wurde gegen 04.25 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße angehalten. Der Mann roch stark nach Alkohol. Der Atemalkoholtest zeigte einen deutlich über

Social News Archiv 0 Kommentare

Vöhringen – Radfahrerin stürzt beim „Gassi gehen“

Am gestrigen Nachmittag, um kurz nach 17.00 Uhr, fuhr eine 60-Jährige mit ihrem Fahrrad die Verlängerung der Adalbert-Stifter-Straße. Die Radfahrerin führte ihren Schäferhund an einer Leine mit, der rechtsseitig neben

Social News Archiv 0 Kommentare

Trunkenheitsfahrten in Neu-Ulm

Am Sonntag, gegen 01:25 Uhr, sollte in der Max-Eyth-Straße im Neu-Ulmer Stadtteil Offenhausen ein 17-jähriger Mofafahrer aus Neu-Ulm einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Mofafahrer wollte sich der drohenden Kontrolle

Social News Archiv 0 Kommentare

Brandlegungen in Günzburg – Kripo sucht Zeugen

Am vergangenen Dienstagabend, gegen 18.00 Uhr, nahm ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Denzinger Straße im Ortsteil Wasserburg, im Keller Brandgeruch wahr. Der Mann reagierte sofort und konnte den Brand

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Notrufmissbrauch

Am Freitagabend hielt ein 25-jähriger Kemptener für einige Zeit Rettungsdienst und Polizei auf Trab. Der 25-Jährige, welcher bereits bekannt ist, rief abwechselnd bei Polizei und Rettungsleitstelle an und meldete vermeintliche

Social News Archiv 0 Kommentare

Falschgeld und falsche Pässe nach Deutschland eingeführt

Eine nicht unerhebliche Menge falscher 50-Euro-Banknoten, sowie zwei gefälschte Ausweisdokumente, stellten Polizeibeamte gestern Früh im Rahmen einer Buskontrolle bei einem Fahrgast fest. Dieser sitzt nun in Untersuchungshaft. Bei der Kontrolle

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar