Ulm – Alkohol und Schuldgefühle. Auf der Suche nach seelischem Beistand Glastüre beschädigt

Ulm – Alkohol und Schuldgefühle. Auf der Suche nach seelischem Beistand Glastüre beschädigt

Ein ziemlich kurioser Fall ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Ulm. Ein 28jähriger Mann aus Syrien hatte zum ersten Mal in eine Diskothek besucht und dort auch noch reichlich Alkohol getrunken. Soweit so gut. Da ihm sein religiöses Grundverständnis aber den Genuss von Alkohol verbietet, verspürte er noch in der Nacht massive Schuldgefühle. Die Verzweiflung über sein Missverhalten belastete ihn so sehr, dass er noch in der Nacht beschloss, sich religiösen Beistand zu suchen. Diesen vermutete er in den Räumlichkeiten eines örtlichen Vereins. Da dieser aber gegen 4 Uhr geschlossen hatte, trommelte der Mann derart gegen die Glastür, dass diese zu Bruch ging. Der Lärm brachte schließlich verschiedene Vereinsmitglieder auf. In Anwesenheit der herbeigerufenen Streife erklärte sich der Mann schließlich bereit, den entstandenen Schaden zu bezahlen. Eine entsprechende Ratenzahlung wurde vereinbart. Dies sichert die nächsten Monate auch den regelmäßigen Kontakt zum religiösen Beistand. Wie er mit seinem Rausch weiter verfahren hatte, konnte die Streife aber nicht ermitteln.

Previous Wild Culture veröffentlicht neue Ohrwurm-Pop-Single "Know Love ft. CHU"
Next Ulm - Hunderte Gramm Rauschgift gefunden

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3875 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Altenstadt – Raub durch Bettler geklärt

Der Polizeiinspektion Illertissen ist es nach mehrmonatigen Ermittlungen gelungen ein Raubdelikt zum Nachteil einer 85-Jährigen zu klären. Wie bereits am 15.09.2015 mitgeteilt, ereignete sich in den Nachmittagsstunden des 14.09.2015 in

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Junge Frau genötigt. Zeugen nehmen Täter fest

Am Sonntag, gegen 04.15 Uhr, trat eine junge Frau den Weg nach Hause an. Auf dem Münsterplatz wurde sie von einem 19-jährigen Mann unsittlich angegangen. Zwei Zeugen beobachteten den Vorfall

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Aggressiver Mann mehrmals aufgefallen

Am 04.03.16 gegen 11:30 Uhr wurde ein 65-jähriger Mann von einem bislang unbekannten Mann im Feneberg im Brodkorbweg belästigt. Die beiden Männer befanden sich am Tresen für die Annahme von

Social News Archiv 0 Kommentare

Füssen – Hunde mit Pfefferspray besprüht

Am Freitagnachmittag wurden die Hunde von zwei Spaziergängerinnen aus Kempten mit Pfefferspray besprüht. Die beiden 79 und 53 Jahre alten Frauen befanden sich mit ihren insgesamt vier Hunden auf dem

Social News Archiv 0 Kommentare

Buchloe – Polizei als Freund und Helfer

Bei einer Kontrolle des Bahnhofs fand eine Streife der Polizeiinspektion Buchloe eine vollkommen aufgelöste und verzweifelte junge Frau vor. Die 23-Jährige aus Spanien war bei einer Buchloer Familie als Au-pair.

Social News Archiv 0 Kommentare

Dillishausen – Frau setzt sich mit Ersparnissen ab

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen entwendete eine 26-jährige Frau ihrem 41-jährigem Partner 20.000 Euro Bargeld. Der Geschädigte hatte kurze Zeit vorher einen größeren Geldbetrag bei seiner Bank abgeholt und in der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar