Ulm – Alkohol und Schuldgefühle. Auf der Suche nach seelischem Beistand Glastüre beschädigt

Ulm – Alkohol und Schuldgefühle. Auf der Suche nach seelischem Beistand Glastüre beschädigt

Ein ziemlich kurioser Fall ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Ulm. Ein 28jähriger Mann aus Syrien hatte zum ersten Mal in eine Diskothek besucht und dort auch noch reichlich Alkohol getrunken. Soweit so gut. Da ihm sein religiöses Grundverständnis aber den Genuss von Alkohol verbietet, verspürte er noch in der Nacht massive Schuldgefühle. Die Verzweiflung über sein Missverhalten belastete ihn so sehr, dass er noch in der Nacht beschloss, sich religiösen Beistand zu suchen. Diesen vermutete er in den Räumlichkeiten eines örtlichen Vereins. Da dieser aber gegen 4 Uhr geschlossen hatte, trommelte der Mann derart gegen die Glastür, dass diese zu Bruch ging. Der Lärm brachte schließlich verschiedene Vereinsmitglieder auf. In Anwesenheit der herbeigerufenen Streife erklärte sich der Mann schließlich bereit, den entstandenen Schaden zu bezahlen. Eine entsprechende Ratenzahlung wurde vereinbart. Dies sichert die nächsten Monate auch den regelmäßigen Kontakt zum religiösen Beistand. Wie er mit seinem Rausch weiter verfahren hatte, konnte die Streife aber nicht ermitteln.

Previous Wild Culture veröffentlicht neue Ohrwurm-Pop-Single "Know Love ft. CHU"
Next Ulm - Hunderte Gramm Rauschgift gefunden

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Körperverletzung

Als ein 42 Jahre alter Mann aus Neu-Ulm am Montagabend um kurz nach 18:30 Uhr seine 16-jährige Tochter mit ihrem 2 Jahre älteren Freund beim Küssen in der Rathausgasse in

Social News Archiv 0 Kommentare

Füssen – Hunde mit Pfefferspray besprüht

Am Freitagnachmittag wurden die Hunde von zwei Spaziergängerinnen aus Kempten mit Pfefferspray besprüht. Die beiden 79 und 53 Jahre alten Frauen befanden sich mit ihren insgesamt vier Hunden auf dem

Social News Archiv 0 Kommentare

Kuchen – Polizeistreife überrascht Einbrecher

Gezielt vorgegangen sind unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag in Kuchen. Die Streife hatte gegen 4.30 Uhr auf dem Gelände eines Autohauses in der Hauptstraße ein verdächtiges Fahrzeug festgestellt.

Social News Archiv 0 Kommentare

Verletzten zurückgelassen

Nach dem Verursacher eines Unfalls in Ulm sucht die Polizei seit Montagfrüh. ULM: Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 9.45 Uhr auf dem Kurt-Schumacher-Ring. Wie ein 24-Jähriger später der Polizei berichtete,

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Rollstuhlfahrer bestohlen

Der Mann soll, so die Polizei, gegen 10.30 Uhr einem Rollstuhlfahrer das Geld gestohlen haben. Zeugen schilderten später der Polizei, dass der 33-Jährige gegen 10.30 Uhr in der Frauenstraße sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Unbekannter fragt bei älterer Dame nach „Melanie“

Bereits vor Weihnachten ereignete sich der erste Fall, bei dem eine 78-jährige Kemptnerin durch eine bisher unbekannte männliche Person, mit ausländischem Akzent, angerufen wurde und diese sich nach bei ihr

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar