Mietingen – Unbekannter verletzt Pferd

Mietingen – Unbekannter verletzt Pferd

In einem Stall bei Baltringen hat jemand mit einem Messer auf ein Pferd eingestochen. Der Besitzer entdeckte die Verletzung am Mittwochabend

Ein Tierarzt behandelte die schwere Wunde im Brustbereich des Pferdes und stellte eine tiefe Stichverletzung fest. Die Polizei ermittelt wegen einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen stammt die Verletzung von einem größeren Messer. Der Täter muss in der Zeit zwischen Dienstagabend und Mittwochabend auf das Pferd eingestochen haben. Das Tier befand sich in dieser Zeit mit weiteren Pferden im Stall, der sich auf einem Privatgelände bei Baltringen befindet. Die Polizei (Tel.: 07351/447-0) sucht Zeugen, die am Dienstag oder Mittwoch im Bereich Kieswerk/Hornberg/Rißmahd verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Auch andere sachdienliche Hinweise sind den Ermittlern willkommen.

Previous Neu-Ulm - Zeugen nach Überfall gesucht
Next Göppingen - Handtaschenräuber schlagen dreimal zu

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Sonthofen – Mann springt auf Motorhaube

In den gestrigen Abendstunden staunte ein 34-jähriger Polizeibeamter nicht schlecht, als er mit seinem Privatwagen an der Ampel der Bahnhofstraße warten musste und ihm unvermittelt ein 21-jähriger Mann auf die

Social News Archiv 0 Kommentare

Burgau – Körperverletzung

Heute Nacht kurz nach Mitternacht riss ein 19-Jähriger während des Faschingstreibens anlässlich des sogenannten „Weiberfaschings“ in der Stadtstraße unvermittelt den Schwanz am Faschingskostüm einer 24-Jährigen ab. Als er daraufhin von

Social News Archiv 0 Kommentare

Maiennacht im Gesamtbereich des Polizeipräsidiums Ulm

Ulm: Vorsorglich des erwarteten Einsatzaufkommens hatte das Polizeipräsidium Ulm zusätzliche Streifen für die Walpurgisnacht im Einsatz. Diese unterstützten den Regeldienst nicht nur bei konkreten Störungen, sondern führten auch Jugendschutzkontrollen durch.

Social News Archiv 0 Kommentare

Lindau – 19-jähriger will nicht anhalten

Ein 19-jähriger Autofahrer wollte sich in der Nacht zum Mittwoch in der Bregenzer Straße einer Polizeikontrolle entziehen. Der junge Mann sollte von einem Beamten angehalten werden, nachdem er zuvor mit

Social News Archiv 0 Kommentare

Schwendi – Hausbewohner kommt bei Brand ums Leben

Die Feuerwehr Bußmannshausen rettete in der Nacht zum Montag einen 74-Jährigen, für den 68- Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Brandort war die Mittelstraße in Bußmannshausen. Das Feuer war in

Social News Archiv 0 Kommentare

Allmendingen – Nichts Besseres zu tun

Junger Mann pöbelt bei Verkehrskontrolle Völlig unangemessen verhielt sich ein 19jähriger am Samstagabend in Allmendingen. Dort waren zwei Beamte des Polizeireviers Ehingen gerade bei einer Verkehrskontrolle tätig. Der junge Mann

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar