Neu-Ulm – Zeugen nach Überfall gesucht

Neu-Ulm – Zeugen nach Überfall gesucht

Der Polizei wurde ein Vorfall zur Anzeige gebracht, der von den Ermittlern bislang als Raub eingestuft wird. Dabei nutzten die Unbekannten gestern die Hilfsbereitschaft des Opfers aus.

Am frühen Nachmittag war die Frau zu Fuß am Allgäuer Ring unterwegs und wurde von einem jungen Mann angesprochen. Dieser bat sie mitzukommen und zu helfen, weil sein Bekannter mit dem Fahrrad gestürzt sei. Nach Angaben der Frau lag in der Nähe eines kleinen Gebäudes, das sich in der Nähe des nordwestlichen Fußgängerüberwegs am Allgäuer Ring befindet und den Übergang in die Glacisanlagen markiert, tatsächlich der erwähnte Bekannte mit einem Fahrrad.

Als sie sich herunter gebeugt hatte um zu helfen, wurde sie – ihrer Schilderung – nach von den jungen Männern auf den Boden gestoßen und ihr Geldbeutel weggenommen.
Die 40-Jährige beschrieb die beiden wie folgt: etwa 20 Jahre alt; rund 175 cm groß; jeweils bekleidet mit einer Mütze, Jogginghose, Kapuzenshirt und Turnschuhen. Sie sprachen akzentfreies Deutsch und radelten nach der Tat mit zwei Fahrrädern davon.

Um den Vorfall verifizieren und klären zu können bittet die Neu-Ulmer Kriminalpolizei unter der Rufnummer (0731) 8013-0 oder Mailanschrift pp-sws.neu-ulm.kpi@polizei.bayern.de um Hinweise. Wer hat den Vorfall zwischen 13.30 und 14 Uhr am Allgäuer Ring beobachtet?

Previous Ulm - SOKO Eichwald: Weiteren Tatverdächtigen festgenommen
Next Mietingen - Unbekannter verletzt Pferd

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Riedlingen – Keiner will gefahren sein

Eine Polizeistreife bemerkte gegen 23.45 Uhr in der Neufraer Straße einen Klein-Lkw, der dort von der Fahrbahn abgekommen war. Am Fahrzeug befanden sich zwei betrunkene Männer, die mit dem Fahrzeug

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Zu früh aufgestanden

Offensichtlich konnte ein es sechsjähriger Junge gar nicht erwarten wieder in die Schule zu dürfen, denn Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm trafen ihn in der vergangenen Nacht kurz vor zwei Uhr,

Social News Archiv 0 Kommentare

Riedlingen – Radfahrer ausgeraubt

Mehrere Täter überfielen am Freitag einen Mann bei Riedlingen. Ein 28-jähriger fuhr gegen 17.45 Uhr in der Buchauer Straße von Riedlingen nach Heudorf. An einem Wald hielten ihn zwei Männer

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Randalierer in der Innenstadt unterwegs

Zwei bislang unbekannte Männer beschädigen mehrere Fahrzeuge Zeugen teilten der Polizei gegen 03.40 Uhr mit, dass durch zwei vermutlich betrunkene Männer im Bereich der Walfischgasse/Heigeleshof /Wengengasse die Seitenspiegel an mehreren

Social News Archiv 0 Kommentare

Verbotener Wechsel verursachte Unfall

Der Verkehrsunfall am Mittwoch auf dem Bismarckring wurde durch einen Fahrstreifenwechsel verursacht. ULM: Wie berichtet, hatte sich ein Skoda gegen 17 Uhr auf dem Bismarckring überschlagen. Wie die Ermittlungen jetzt

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Autorennen von Polizei gestoppt

Kurz nach Mitternacht wurden in der Nacht zum Sonntag von der Polizei zwei Pkw-Lenker angehalten. Die 18- und 20-jährigen Männer fielen der Streife an der Kreuzung Olga-/Schnaitheimer Straße auf. Die

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar