Neu-Ulm – Zeugen nach Überfall gesucht

Neu-Ulm – Zeugen nach Überfall gesucht

Der Polizei wurde ein Vorfall zur Anzeige gebracht, der von den Ermittlern bislang als Raub eingestuft wird. Dabei nutzten die Unbekannten gestern die Hilfsbereitschaft des Opfers aus.

Am frühen Nachmittag war die Frau zu Fuß am Allgäuer Ring unterwegs und wurde von einem jungen Mann angesprochen. Dieser bat sie mitzukommen und zu helfen, weil sein Bekannter mit dem Fahrrad gestürzt sei. Nach Angaben der Frau lag in der Nähe eines kleinen Gebäudes, das sich in der Nähe des nordwestlichen Fußgängerüberwegs am Allgäuer Ring befindet und den Übergang in die Glacisanlagen markiert, tatsächlich der erwähnte Bekannte mit einem Fahrrad.

Als sie sich herunter gebeugt hatte um zu helfen, wurde sie – ihrer Schilderung – nach von den jungen Männern auf den Boden gestoßen und ihr Geldbeutel weggenommen.
Die 40-Jährige beschrieb die beiden wie folgt: etwa 20 Jahre alt; rund 175 cm groß; jeweils bekleidet mit einer Mütze, Jogginghose, Kapuzenshirt und Turnschuhen. Sie sprachen akzentfreies Deutsch und radelten nach der Tat mit zwei Fahrrädern davon.

Um den Vorfall verifizieren und klären zu können bittet die Neu-Ulmer Kriminalpolizei unter der Rufnummer (0731) 8013-0 oder Mailanschrift pp-sws.neu-ulm.kpi@polizei.bayern.de um Hinweise. Wer hat den Vorfall zwischen 13.30 und 14 Uhr am Allgäuer Ring beobachtet?

Previous Ulm - SOKO Eichwald: Weiteren Tatverdächtigen festgenommen
Next Mietingen - Unbekannter verletzt Pferd

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Aggressiver Ruhestörer

Ein 23-jähriger, stark betrunkener Pole schrie am 15.08.16, gegen 02.50 Uhr, so lange vor seiner Wohnung in der Innenstadt herum, dass die Polizei wegen Ruhestörung von einem Anwohner gerufen wurde.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Christbäume entwendet – Mit Christbaum auf der Schulter durch die Fußgängerzone

Eine vermeintlich gute Ausrede parat hatten zwei junge Männer am frühen Samstagmorgen kurz nach Mitternacht. Sie waren einer Streifenwagenbesatzung auf dem Bahnhofsplatz aufgefallen. Beide trugen jeweils einen Christbaum auf der

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Flüchtigen Bekannten nach Gelage bestohlen

Zwei Polizeibeamte der Bundespolizei sahen am Dienstag in den frühen Morgenstunden, wie zwei Männer im Bereich des Bahnhofes hintereinander her liefen. Danach beobachten sie, wie einer vor einem Hotel sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Gefährliches Überholmanöver

Am Samstagvormittag, gegen 11:10 Uhr, befuhr eine Streifenbesatzung der Neu-Ulmer Polizeiinspektion die B 10 von Neu-Ulm in Richtung Nersingen. Nur einige hundert Meter vor der Autobahnanschlussstelle Nersingen kam dieser Streifenbesatzung

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Automatenaufbrecher gestellt

Als Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm in der vergangenen Nacht in der Friedhofstraße in Burlafingen auf Streife waren, fiel ihnen ein Jugendlicher auf, der beim Erkennen des Streifenwagens plötzlich Fersengeld gab.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Autofahrer wendete vor Polizeikontrolle. Bei ihm wurden Drogen aufgefunden

Die Polizei führte an der Kreuzung Stuttgarter Straße/Heidenheimer Straße eine Kontrolle durch und hatte während dessen das Blaulicht eingeschaltet. Aus Richtung Jungingen kam ein VW, der zunächst anhielt, dann aber

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar