Memmingen – Überfall auf Spielothek: Täter ermittelt

Memmingen – Überfall auf Spielothek: Täter ermittelt

Nach dem Überfall auf eine Spielothek in der Kalchstraße konnte die Kripo nun den Täter ermitteln. Er wurde durch die Öffentlichkeitsfahndung erkannt.

Der bis dato unbekannte Mann betrat am 9. März gegen 13.50 Uhr die Spielothek und bedrohte die anwesende Angestellte mit einem Messer. Unter diesem Eindruck kam die Frau der Aufforderung nach und öffnete die Kassenschublade. Der Mann entnahm daraufhin den Inhalt und floh vom Tatort. Die Angestellte blieb körperlich unverletzt.

Nachdem die Staatsanwaltschaft Memmingen einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem Täter beantragt hatte, wurde dieser durch die Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Memmingen erlassen. Die am vergangenen Freitag veröffentlichten Bilder der Überwachungskamera erbrachten noch am selben Tag Hinweise für die Ermittler der Kripo Memmingen. Diese Hinweise führten zur Festnahme eines Tatverdächtigen, der den Überfall auch gleich einräumte.

Der 42-jährige Mann wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Samstag der Ermittlungsrichterin vorgeführt. Diese erließ einen Untersuchungshaftbefehl erließ, weswegen sich der Mann nun in einer Justizvollzugsanstalt befindet.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befand er sich zum Zeitpunkt der Tatausführung unter Alkoholeinfluss.

Previous Ulm - Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Einbrecher in Untersuchungshaft
Next Wiesensteig - Hund verendet im heißen Auto

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Hund tötet Schwan

Gestern Nachmittag entwischte ein Terriermischling am Parkplatz Alte Römerstraße seinem 77-jährigen Halter und rannte zum nahegelegenen See des Naherholungsgebietes Ludwigsfeld. Dort biss er einen Jungschwan, welcher daraufhin verendete. Die anderen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Körperverletzung und Drogenbesitz

Am Mittwochabend, gegen 17.30 Uhr, kam es am Hauptbahnhof in Kempten zu einer verbalen und körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 36-jährigen Kemptner und einer 20-jährigen Frau aus dem Bereich Neu-Ulm. Nach

Social News Archiv 0 Kommentare

Türkheim – Körperverletzung

In den frühen Morgenstunden des 23.01.16 kam es zu einer „Schlägerei“ mit mehreren verletzten Personen in Irsingen. Ein amtsbekannter 21jähriger Türkheimer verletzte hierbei mehrere Besucher der dortigen Faschingsfeier. Diese wollten

Social News Archiv 0 Kommentare

Pfaffenhausen – Tödlicher Motorrollerunfall

Landkreis Unterallgäu. Am Sontag, um 18.30 Uhr, ereignete sich auf der B 16, Kaufbeuren – Krumbach, ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 53–jähriger Motorrollerfahrer befuhr die B 16, zwischen Breitenbrunn und Pfaffenhausen

Social News Archiv 0 Kommentare

Jugendlicher schwebt nach schwerem Verkehrsunfall in Lebensgefahr

TANNHEIM: Mit dem Rettungshubschrauber wurde ein 17-Jähriger am Samstag von Tannheim aus in eine Ulmer Unfallklinik geflogen. Er hatte bei einem Verkehrsunfall in der Ulmer Straße lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Sprung vor anfahrenden Linienbus

Schwere Verletzungen zog sich ein junger Mann zu, als er vor einen anfahrenden Bus sprang Am Samstagabend um 21:18 Uhr ereignete sich an der Haltestelle in der Friedrich-Ebert-Straße ein Unfall

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar