Ulm – Aggression statt Erklärung

Ulm – Aggression statt Erklärung

In eine schwierige Lage hat sich am Mittwoch in Ulm ein Mann gebracht. Jetzt wird er angezeigt

Zeugen verständigten gegen 18 Uhr die Polizei. Die hatten beobachtet, wie in der Söflinger Straße ein Mann versuchte, mit einem Draht ein Auto zu öffnen. Die Zeugen vermuteten einen Autodieb. Sie handelten richtig und baten die Polizei um Hilfe. Gleich darauf war eine Streife in der Söflinger Straße. Tatsächlich war dort ein Mann dabei, mit einem Draht ein Auto zu knacken. Als er die Polizisten erkannten baute er sich sofort bedrohlich auf, wurde rabiat und beleidigte die Beamten grob. Die Polizisten überwältigten den 48-Jährigen. Doch selbst danach gab er seine Beleidigungen nicht auf. Gleich darauf meldeten sich weitere Zeugen. Auch sie seien zuvor schon von dem Mann beleidigt und bedroht worden. Jetzt konnten sich die Polizisten auch um das Auto kümmern, an dem sich der Mann zu schaffen gemacht hatte. Nachdem dann auch seine Personalien feststanden stellte sich heraus, dass das Auto seiner Frau gehört. Der 48-Jährige war zuvor wohl mit dem Auto unterwegs. Er hatte etwas in den Kofferraum gelegt, auch den Autoschlüssel. Nachdem er den Kofferraum schloss, war auch der Schlüssel eingesperrt. Deshalb wollte er selbst den Wagen wieder mit dem Draht öffnen. Hätte der 48-Jährige das alles der Polizeistreife erklärt, hätten die Beamten ihm sogar geholfen, das Auto zu öffnen. Aber mit Gewalt und Beleidigungen gegen Passanten und Polizei ist nichts zu erreichen. Außer eine Strafanzeige. Die bekommt er jetzt auch.

Previous Ulm - Raser im Visier
Next Feitag 31.03.2017: Hinteres Kreuz

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3876 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Ungehemmt, unseriös und leidenschaftlich

Nachtschicht CHANSON(G)S ZU SPÄTER STUNDE in der Podium.bar Mit einer „Nachtschicht“ unter dem Titel CHANSON(G)S ZU SPÄTER STUNDE geht es am Samstag, dem 11. Juli 2015, ab 22 Uhr in

Social News 0 Kommentare

Göppingen – Mann reisst Passantin die Handtasche von der Schulter

Ein Unbekannter hat am Dienstag in der Poststraße in Göppingen eine Frau beraubt Die 65-Jährige befand sich gegen 13.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters. Plötzlich riss ihr jemand von

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Betrunken zur Polizeidienststelle

Am Donnerstag um kurz vor 12:00 Uhr brachte ein Vater seine Tochter zur PI Neu-Ulm, um das Auto der 46-Jährigen von einem Abschleppdienst abholen zu lassen. Die Tochter hatte mit

Social News 0 Kommentare

Ulm – Radfahrer schwer verletzt

Ein Radfahrer musste am Dienstagmorgen nach einem Unfall in Mähringen in die Klinik. Ein 30 Jahre alter Radfahrer wurde am Dienstag kurz nach sieben Uhr durch den Rettungsdienst in die

Social News 0 Kommentare

Kempten – 25-Jähriger flippt in Tankstelle aus

Am Sonntagmorgen wurde die Polizei Kempten zu einer Tankstelle im Schumacherring gerufen, nachdem ein 25.Jähriger dort renitent wurde. Der Tatverdächtige hatte zuvor an einem Tisch in der Tankstelle mit Tabak

Social News 0 Kommentare

Füssen – Krankenhauspersonal wird von alkoholisiertem Mann beleidigt

Am Montagnachmittag erschien ein 46 Jahre alter Schwangauer in der Notaufnahme des Füssener Krankenhauses, da er Schmerzen in der Schulter hatte. Als seine Schulter von einer Ärztin begutachtet wurde und

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar