Laupheim – Mann tot aufgefunden

Laupheim – Mann tot aufgefunden

In Laupheim wurde am Freitagvormittag auf dem Grundstück eines leerstehenden Gebäudes ein lebloser Mann aufgefunden. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.

Der Leichnam lag in einem offen zugänglichen Holzschuppen in der Nähe einer Leiter. Der Tote wies eine Kopfverletzung auf, deren Herkunft bislang nicht geklärt werden konnte. Auch die Personalien des Toten stehen noch nicht fest. Die Kriminalpolizei ermittelt in alle Richtungen. Zur Klärung der Todesursache hat die Staatsanwaltschaft Ravensburg eine Obduktion angeordnet. Bei dem Toten befanden sich persönliche Gegenstände, darunter ein ungarisches Personaldokument. Dieses ist auf einen 44-jährigen Mann ausgestellt. Ob es sich bei dem Verstorbenen um die Person aus dem Ausweisdokument handelt, steht noch nicht zweifelsfrei fest. Auch hier laufen umfangreiche kriminalpolizeiliche Ermittlungen.

Previous Feitag 31.03.2017: Hinteres Kreuz
Next Ulm - Radler im Visier

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Illertissen – Marihuana gerochen

Als gestern Morgen eine Zivilstreife einen Hauseigentümer als Zeuge in einer anderen Sache befragen wollte, stellten die Beamten schon vor der Haustüre Cannabisgeruch fest. Nachdem die Lebensgefährtin des 55-jährigen Hauseigentümers

Social News Archiv 0 Kommentare

Buch – Falsche Kriminalbeamte unterwegs

Nach Mitteilung eines Firmenbesitzers fuhren gestern Morgen, um kurz vor 09.00 Uhr, am Werkring drei Personen in einem silbernen VW-Bus auf das dortige Firmengelände. Einer der Insassen, ein ca. 50-jähriger

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Radler stürzt und randaliert

Im Gewahrsam der Ulmer Polizei endete der Mittwoch für einen Radfahrer Gegen 15 Uhr hatten Zeugen den Mann bei seiner Fahrt durch die Hintere Rebengasse beobachtet. Er war offenbar so

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Junger Mann schlägt Passanten ins Gesicht

Am Samstagabend war ein 20-jähriger Kemptener zu Fuß auf dem Heimweg von der Arbeit, als neben ihm ein Pkw anhielt. Einer der Mitfahrer stieg aus und forderte den 20-Jährigen zu

Social News Archiv 0 Kommentare

Hinweis: Aktuelle Enkeltrickanrufe im Stadtgebiet Neu-Ulm

Aktuell ereignen sich im Stadtgebiet sogenannte Enkeltrickanrufe. Dabei werden vor allem ältere Menschen Opfer der Betrugsmasche. Die Täter kontaktieren gezielt ältere Menschen und beginnen mit einer offenen Gesprächsführung wie „Rate

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Feuerlöscher versprüht

Gegen 03:30 Uhr in der vergangenen Nacht wurde der Polizei eine Person mitgeteilt, welche an der Bushaltestelle Petrusplatz den Inhalt eines Feuerlöschers versprühte. Bei Eintreffen der Beamten konnten diese einen

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar