Ulm – Radler im Visier

Ulm – Radler im Visier

Mehrere Radler musste die Polizei am Donnerstag in Ulm zurechtweisen

Eine Fahrradstreife der Polizei kontrollierte zwischen 15 Uhr und 15.30 Uhr in der Hirschstraße. In dieser kurzen Zeit musste die Polizei neun Radfahrer stoppen. Die fuhren unerlaubt durch die Fußgängerzone. Die Radfahrer mussten Verwarnungsgelder bezahlen. Und ihr Fahrrad schieben. Die Polizei wird in den kommenden Wochen und Monaten weitere Kontrollen durchführen. Denn das Radeln in der Fußgängerzone ist nicht umsonst verboten: Es birgt erhebliche Gefahren. Gerade in den Fußgängerzonen sind Fußgänger recht unbedarft unterwegs. Das ist auch der Sinn von Fußgängerzonen. Zu Fuß Gehende sollen sich weitgehend ohne Gefahren durch Fahrzeuge bewegen können. So erfüllen Fußgängerzonen auch einen sozialen, weil kommunikativen Zweck, wie er in Städten wichtig und gewollt ist. Kinder haben größere Bewegungsfreiräume. Und keiner rechnet mit einem Fahrrad oder einem anderen Fahrzeug. Wer dort trotzdem fährt, gefährdet die Menschen dort, einschließlich sich selbst.

Previous Laupheim - Mann tot aufgefunden
Next Ulm - Festnahme nach Gerichtsverhandlung

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Bande für 32 Einbruchdiebstähle verantwortlich

Wie die Pressestelle des PP München am gestrigen Donnerstag, 03.03.2016 berichtete, konnte nach intensiven Ermittlungen nun eine Einbrecherbande ermittelt und mehrere Personen, darunter auch der Drahtzieher der Bande, ein 37-jährigen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Schlägerei im Suff

Derart betrunken waren zwei Kontrahenten, dass sie sich zwar schlugen, jedoch teilweise nicht mehr aneinander erinnern konnten Am frühen Sonntagmorgen, gegen halb vier, liefen die beiden Männer vor einer Ulmer

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Ladendiebstahl – Täterfestnahme

Am Montagnachmittag versuchte ein 28 Jahre alter Mann aus Biberach um kurz vor 17.00 Uhr in einem Elektronikgeschäft in der Glacis-Galerie in Neu-Ulm eine Spielekonsole im Wert von 400 Euro

Social News Archiv 0 Kommentare

Maselheim – Betrunkene machen Ärger

Alle Hände voll zu tun hatten die Einsatzkräfte bei einer Fasnetsveranstaltung am Sonntag in Äpfingen Gegen 21.15 Uhr gerieten in der Auhaldenstraße mehrere Personen aneinander. In der Folge schlug ein

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Not-OP nach Unfall

Ein betrunkener Mann überquerte am Montagabend in Ulm eine Bundesstraße. Ein Pkw erfasste ihn. Gegen 22:20 Uhr fuhr ein 37-Jähriger auf der Blaubeurer Straße in Richtung Stadtmitte. Zeitgleich ging ein

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Gehaust wie die Vandalen

Erheblichen Sachschaden haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in Ulm verursacht Die Randalierer hinterließen in der Innenstadt eine Spur der Verwüstung. In der Schelergasse, der Kramgasse, der Paradiesgasse und

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar