Ulm- Fahrscheinkontrolleur zusammengeschlagen

Ulm- Fahrscheinkontrolleur zusammengeschlagen

Jugendlicher geht grundlos auf Angestellten der SWU los

Zu einer üblen Schlägerei kam es am Samstagabend an der Bus- und Straßenbahnhaltestelle Ehinger Tor. Ein 47jähriger Fahrscheinkontrolleur der Stadtwerke Ulm wurde dabei von einem Jugendlichen mit Füßen und Fäusten traktiert. Eine Ursache für den Streit konnte nicht ermittelt werden. Offensichtlich fühlte sich der bereits polizeibekannte 16jährige nur durch die Anwesenheit des Kontrolleurs provoziert. Als sich der Geschädigte gegen die Schläge zur Wehr setzen wollte, mischte sich noch ein 40jähriger Begleiter des Jugendlichen in die Auseinandersetzung ein. Das Polizeirevier Ulm-Mitte ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Previous Samstag 15.04.2017: Zur Zill
Next Ulm- Crash-Car-Fahrt mündet in Ermittlungsverfahren

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3875 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ergänzung zum unklaren Todesfall im Kühlraum

WASSERBURG (BODENSEE): Nachdem ein zunächst unbekannter Mann am Morgen des 8. Mai 2015 im Kühlraum eines örtlichen Obsthofes gefunden worden war, nahm die Kripo Lindau die Ermittlungen zur Identität des

Social News Archiv 0 Kommentare

Dornstadt – Das Treffen der Gefährlichen

Die Hälfte der Motorräder bei einem Treffen am Samstag bei Dornstadt war nicht in Ordnung Die Polizei hatte von dem Motorradtreffen am Samstag bei Dornstadt gehört und auch davon, dass

Social News Archiv 0 Kommentare

Brandlegungen in Günzburg – Kripo wendet sich mit „Steckbrief“ an die Bevölkerung

Im Zusammenhang mit der Serie von Vandalismus- und Brandlegungsfällen im Stadtbereich Günzburg wendet sich jetzt die Kriminalpolizei Neu-Ulm mit einem „Steckbrief“ ganz konkret an die Bevölkerung und bittet um sachdienliche

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Gefährliche Körperverletzung – Zeugenaufruf

Am Freitagmorgen um 03:45 Uhr lief ein 28 Jahre alter Mann aus Neu-Ulm zu Fuß von Ulm aus nach Hause. Er überquerte die Herdbrücke und ging am Fußweg entlang der

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Jugendlicher will nicht gehen

Am Sonntag, gegen 00.45 Uhr, wollte der Sicherheitsdienst einer Gaststätte in der Breslaustraße einen Jugendlichen aus den Räumlichkeiten entfernen. Für den 17-jährigen war Kraft Gesetz die Party zu Ende. Der

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Auto gegen Fußgängerin

Schwere Verletzungen trug eine 25-jährige Fußgängerin nach einem Unfall am Dienstag in Ulm davon Kurz nach 07.15 Uhr fuhr ein Suzuki-Fahrer auf dem Bismarckplatz in Richtung Stadtmitte. Er wechselte vom

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar