Ulm – Räuber erbeutet Bargeld

Ulm – Räuber erbeutet Bargeld

Zwei Frauen bedrohte ein Unbekannter bereits am Donnerstag in Ulm

Wie die Polizei jetzt mitteilt betrat der Unbekannte bereits vergangenen Donnerstag gegen 17 Uhr das Geschäft in der Olgastraße. Er bedrohte zwei Angestellte mit einem Messer. Dann ging er zu der Kasse, öffnete sie und nahm sich Geld. Von den Mitarbeitern forderte er noch mehr Bares. Das gaben sie ihm nicht. Der Unbekannte flüchtete. Die 31- und 51-jährigen Angestellten hatten sich das Aussehen des Räubers gemerkt. Sie beschrieben ihn mit einem Alter von ungefähr 25 Jahren, einer Körpergröße von ungefähr 180 cm und schlanker Statur. Der Mann sprach Deutsch. Bekleidet war er bei der Tat mit einer hellen Jeans, blauem Sweatshirt, braunen Schuhen und einer schwarzen Schildkappe. Auf der Nase trug er eine schwarze Sonnenbrille, über den Mund waren mehrere weiße Pflaster geklebt. Das Messer beschrieben die Zeugen als Küchenmesser mit einer Länge von 20-30 cm und hellbraunem Holzgriff. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Bei der Suche nach dem Täter baut sie auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen werden deshalb gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Ulm (0731/1880) zu melden.

Previous Ulm- Crash-Car-Fahrt mündet in Ermittlungsverfahren
Next Heidenheim - Ermittler durchsuchen zehn Gebäuden

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Erbach – Ein Pferdegespann ist am Sonntag auf die B30 bei Erbach geraten

Mit dem Gespann war ein 58-Jähriger auf einem Feldweg südlich Dellmensingen unterwegs. Dabei kam er von dem grasbewachsenen Weg ab. Die Kutsche rutschte in den Graben und der 58-Jährige fiel

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Betrunken zur Polizeidienststelle

Am Donnerstag um kurz vor 12:00 Uhr brachte ein Vater seine Tochter zur PI Neu-Ulm, um das Auto der 46-Jährigen von einem Abschleppdienst abholen zu lassen. Die Tochter hatte mit

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Körperverletzung an 11-Jährigem

Zwei Kinder schubsten sich gestern Nachmittag gegen 16:15 Uhr auf einer Grünfläche in der Washingtonallee in Neu-Ulm. Das Ganze geschah aber im Rahmen eines Spaßes. Dies sah wohl ein ca.

Social News 0 Kommentare

Weltstars in Sigmaringen: Sunrise Avenue und Deep Purple rocken vor einmaliger Kulisse im Donaupark

Sommer, Sonne, Sunrise Avenue: Pünktlich zum SummerNights Festival in Sigmaringen am kommenden Wochenende meldet sich der Sommer noch einmal zurück! Bei den vielversprechenden Wetterprognosen dürften noch zahlreiche Rock- und Popfans

Social News 0 Kommentare

Ostallgäu – Überführte Einbrecher machen unbeeindruckt weiter

Obwohl einer ihrer Mittäter bereits verhaftet wurde und sie selber mehrfach angezeigt wurden, machten zwei junge Männer mit Einbrüchen und Vandalismus weiter, bis sie nun abermals von der Polizei Füssen

Social News 0 Kommentare

Kempten – Durchsuchungen und Festnahmen im Rauschgiftmilieu

Sieben Festnahmen und die Sicherstellung einer beachtlichen Menge Betäubungsmittel sind die Bilanz einer großangelegten Durchsuchungsaktion der Kripo Kempten gegen eine Rauschgiftbande, die am späten Montagabend begonnen hat und mit der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar