Neu-Ulm – Mann schlägt Frau mit Eisenstange

Neu-Ulm – Mann schlägt Frau mit Eisenstange

Montagmorgen, gegen 04.15 Uhr, ging über Notruf die Mitteilung ein, dass ein Mann mit einer Eisenstange auf eine Frau einschlägt und diese schon massiv bluten würde. Daraufhin fuhren mehrere Steifen der Polizeiinspektion Neu-Ulm zur Tatörtlichkeit, wobei ihnen kurz vor Eintreffen der vermeintliche Täter mit leicht blutverschmierter Kleidung entgegenkam. Die Beamten nahmen den 34-jährigen Mann vorläufig fest. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen kam es zwischen dem Täter und dem Opfer, einer 25-jährigen Frau sowie deren 31-jährigen Freund im Laufe der Nacht zu einer Streitigkeit. In Folge dessen schlug der 34-Jährige zunächst auf den Mann ein und im Anschluss auch auf die Frau. Dieser schlug er mit einer Eisenstange mehrfach gegen Kopf und Oberkörper, wodurch die Frau Frakturen im Gesicht erlitt. Nach einer notärztlichen Versorgung vor Ort kam die Frau in ein Ulmer Krankenhaus. Ihr Freund wurde nur leicht verletzt und konnte nach einer Untersuchung das Krankenhaus wieder verlassen. Sowohl der Täter als auch die 31-jährige Geschädigte standen deutlich unter Alkoholeinfluss. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Previous Ulm - Räuber schnappen Betrunkenen
Next Senden - Laute Musik

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Räuberischer Diebstahl

Am Donnerstag, 16.02., verbrachte eine 51-jährige Frau ihre Mittagspause auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße und döste dabei liegend auf einer Parkbank. Ihren Kopf hatte sie auf ihre

Social News Archiv 0 Kommentare

Maiennacht im Gesamtbereich des Polizeipräsidiums Ulm

Ulm: Vorsorglich des erwarteten Einsatzaufkommens hatte das Polizeipräsidium Ulm zusätzliche Streifen für die Walpurgisnacht im Einsatz. Diese unterstützten den Regeldienst nicht nur bei konkreten Störungen, sondern führten auch Jugendschutzkontrollen durch.

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Körperverletzung

Am Freitagabend um 21.40 Uhr ging ein 30 Jahre alter Mann aus Neu-Ulm mit seiner schwangeren Frau und seinen beiden 5 und 7 Jahre alten Buben im Glacis-Park spazieren. Auf

Social News Archiv 0 Kommentare

Ab ins Wasser – Donaufreibad öffnet am 13. Mai

Eintrittspreise werden leicht angehoben. Das Donaufreibad öffnet am Mittwoch, 13. Mai. Start der Freibadsaison ist um 7 Uhr zum Frühschwimmen. Die Eintrittspreise werden geringfügig erhöht.   Sport, Sonne und Entspannung

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Asylbewerber als professionelle Ladendiebe gestellt

Am Samstagnachmittag wurden in einem Kemptener Modegeschäft zwei 20 und 23 Jahre alte Asylbewerber aus dem Landkreis Oberallgäu beim Ladendiebstahl erwischt. Die Männer gingen sehr professionell vor, da sie die

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Passanten finden bewusstlose Jugendliche

Das Mädchen war am Donnerstagabend auf dem Nachhauseweg an der Saulgauer Straße zusammengebrochen. Passanten fanden die auf dem Boden liegende 17-Jährige gegen 19.30 Uhr und verständigten den Rettungsdienst. Dieser brachte

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar