Ulm – Räuber schnappen Betrunkenen

Ulm – Räuber schnappen Betrunkenen

Von zwei Unbekannten ist am frühen Samstag in Ulm ein Spätheimkehrer beraubt worden

Gegen 4 Uhr traf der 19-Jährige auf die Angreifer. In der Platzgasse schlugen sie auf den Betrunkenen ein und hielten ihn fest. Er wand sich aus seiner Jacke und schaffte sich so Freiraum. Die Täter nahmen die Wertsachen aus der Jacke. Dann gaben sie das Kleidungsstück zurück. Telefon und Geldbeutel behielten die Unbekannten. Sie flüchteten, während das Opfer die Polizei verständigte. Die suchte sofort nach den Räubern, bislang jedoch ergebnislos. Einer ist 1,75 bis 1,80 m groß und dick. Er trug eine schwarze Jacke der Marke ADIDAS mit den markanten weißen Streifen und einer Kapuze. Der Zweite ist 1,70 bis 1,75 m groß, schlank und hat kurze schwarze Haare. Er trug eine Jeansjacke, darunter ein dunkles Oberteil. Auffällig war sein kantiges Gesicht.

Die Polizei bittet jetzt um Hinweise: Wer die Täter kennt, sie gesehen hat oder sonst Hinweise geben kann wird gebeten, sich bei der Ulmer Polizei unter der Telefon-Nr. 0731/1880 zu melden.

Previous iNSIDE ulm: Ausgabe Mai 2017
Next Neu-Ulm - Mann schlägt Frau mit Eisenstange

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Giengen – Radfahrer tödlich verletzt

Überfahren wurde ein 60-Jähriger am Mittwoch bei Hürben Gegen 18.15 Uhr war ein Autofahrer auf dem Verbindungsweg zwischen der B492 und Hürben unterwegs. Ein Radfahrer lag auf der Straße. Der

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Maskierte wollen Tankstelle überfallen

Nach einem versuchten Raubdelikt in der Nacht zum Freitag in Ulm sucht die Polizei Zeugen und Hinweise Tatort war eine Tankstelle in der Blaubeurer Straße, Ecke Jägerstraße. Um 3.10 Uhr

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Auto rammt Mauer

Im Blaubeurer-Tor-Ring sind am Sonntag zwei Autos zusammengestoßen Verursacht hat den Verkehrsunfall ein 51-Jähriger. Er fuhr gegen 15.40 Uhr durch den Ring in Richtung Ludwig-Erhardt-Brücke. Dazu nutzte er den rechten

Social News Archiv 0 Kommentare

Trickbetrug

Günzburg: Am 30.04.2015, um 13.00 Uhr, kam es in einer Metzgerei in der Günzburger Innenstadt zu einem Wechselfallenbetrug. Eine weibliche Person bezahlte ihren Einkauf von ein paar Euro mit einem

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Körperverletzung im Linienbus

Zwischen zwei 30 und 31 Jahre Personen kam es gestern gegen 21:45 Uhr in einem Bus Haltestellte Waldeck in Neu-Ulm zu einem handfesten Streit. Aufgrund einer familiären Streitigkeit schlugen die

Social News Archiv 0 Kommentare

Niederstotzingen – Vandalen unterwegs

Unbekannte hinterlassen eine Spur der Verwüstung in Niederstotzingen  In der Nacht von Freitag auf Samstag zogen Unbekannte durch Niederstotzingen und hinterließen eine Spur der Verwüstung. Seinen Beginn nahm der Streifzug

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar