Weißenhorn – Versuchter Raub – Zeugen gesucht

Weißenhorn – Versuchter Raub – Zeugen gesucht

Am Montagabend, gegen 21.55 Uhr, versuchten zwei bislang unbekannte Männer einen 32-Jährigen zu berauben

Der Geschädigte kam mit dem Zug aus Neu-Ulm und stieg an der Haltestelle Weißenhorn-Eschach aus. Nach dem Bahnübergang, im Bereich Daimler Straße/Adolf-Wolf-Straße, traten zwei Männer an den Geschädigten heran, verlangten die Herausgabe von Bargeld und unterstrichen ihre Forderungen mit Schlägen und Tritten. Der Versuch, dem Opfer den Rucksack zu entreißen, scheiterte. Der 32-Jährige erlitt durch den Übergriff Prellungen im Gesicht und im Bereich des Oberkörpers. Die beiden Unbekannten flüchteten zu Fuß in Richtung Adolf-Wolf-Straße. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos.

Die Kriminalpolizei Neu-Ulm hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, denen bereits im Zug oder im Bereich des Bahnhofs verdächtige Personen aufgefallen sind.

Täterbeschreibung 1: ca. 35 Jahre alt, ca. 190 cm groß, bekleidet mit schwarzer Jacke, blauer Jeans, schwarze Baseballmütze, schwarze Handschuhe

Täterbeschreibung 2: ca. 35 Jahre alt, ca. 170 cm groß, mittelblonde kurze Haare, bekleidet mit schwarzer Jacke und schwarzer Hose

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Neu-Ulm unter der Rufnummer 0731/8013-0 entgegen.

Previous Mindelheim - Streitigkeit in Spielothek
Next Freitag 05.05.2017: Heaven & Hell

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunken und ohne Führerschein gefahren – Polizei deckt mehrere Verstöße auf

Am Sonntagmorgen, gegen 03.55 Uhr, kontrollierten Beamte vom Polizeirevier Ulm-Mitte den Fahrer eines Daimler Benz. Er hatte an der Einmündung der Neuen Straße zum Hindenburgring das Rotlicht missachtet. Der 26-jahre

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Medizinischer Notfall führt zu einem Drogenlabor

Nachdem Rettungskräfte und Polizei am Wochenende in Neu-Ulm auf eine Cannabisplantage gestoßen sind, erlangten die Ermittler in der Folge Erkenntnis über ein mögliches Drogenlabor in Ulm. Ein Mann befindet sich

Social News Archiv 1 Kommentar

Räuber bedroht Fahrradfahrer mit Messer

BIBERACH: Nach einem versuchten Raubüberfall fahndet die Polizei nach einem jüngeren Mann, der mit einer auffallend hellgrünen Sportjacke bekleidet war. Der Unbekannte hielt sich am Donnerstag, in der Zeit zwischen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Fahrer wird rabiat

Gegen einen Autofahrer ermittelt die Polizei, nachdem er am Sonntag in Ulm rabiat wurde Gegen 11.30 Uhr stand ein 21-Jähriger mit seinem Peugeot an der Ampel der Zinglerstraße zur Neuen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Kaminbrand

Am Montagmittag teilten mehrere Anwohner und Passanten um kurz nach 12.00 Uhr über Notruf eine starke Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus in der Ortsstraße im Neu-Ulmer Stadtteil Offenhausen mit. Wie sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Mittelbiberach – 17-Jähriger stirbt an den Folgen eines Messerstichs

Eine Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen endete am Samstagabend tragisch Der 17-Jährige hatte zusammen mit mehreren Freunden eine Veranstaltung in Mittelbiberach besucht. Gegen 20.15 Uhr war die Gruppe zu Fuß auf dem

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar