Göppingen – Raub in Wohnung

Göppingen – Raub in Wohnung

Drei Maskierte haben am Freitag ein Ehepaar in ihrer Wohnung in Göppingen überfallen. Sie erbeuteten Geld und Schmuck

Die Polizei erhielt gegen 14.30 Uhr einen Notruf. Drei schwarz bekleidete Männer hatten sich wenige Minuten zuvor unter einem Vorwand Zutritt zu der Wohnung im Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses verschafft. Dort bedrohten sie die Frau und den Mann mit einer Pistole und einem Hammer und zwangen sie unter Androhung von Gewalt zur Herausgabe von Geld und Schmuck. Die Beute verstauten sie in einer mitgebrachten Tasche. Die Männer flüchteten zunächst zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Polizei leitete eine groß angelegte Fahndung ein und sucht nach den Flüchtigen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und sucht dringend Zeugen. Wer hat im Bereich der Eberhardstraße verdächtige Personen gesehen. Wem sind in der näheren Umgebung drei schwarz gekleidete Männer aufgefallen? Sind jemanden Fahrzeuge aufgefallen, die in der Nähe warteten? Wer hat andere Beobachtungen gemacht haben, die in Zusammenhang zu der Tat stehen könnten?

Die drei Täter sind zwischen 1,70 Meter und 1,80 Meter groß. Sie haben eine hellere Hautfarbe und sprachen untereinander eine osteuropäische Sprache. Einer sprach deutsch mit osteuropäischen Akzent.

Alle trugen eine einheitliche schwarze Arbeitskleidung, die im linken Brustbereich eine weiße Aufschrift oder einen weißen Streifen hatte.

Sie waren maskiert, trugen Handschuhe und dunkle Trekkingschuhe. Sie hatte eine hellblaue oder graue, kofferähnliche Tasche bei sich.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Göppingen (Tel.: 07161/632360). In dringenden Fällen wie zum Beispiel bei fahndungsrelevanten Sachverhalten bitte den Notruf 110 wählen.

Previous Freitag 05.05.2017: Trödler Abraham
Next Samstag 13.05.2017: Dolce Cocktailbar

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Illertissen – Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Am gestrigen Abend, um kurz nach 21.00 Uhr, fuhr ein 43-jähriger Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße 2031 von Illertissen in Richtung Altenstadt. Als der 43-Jährige bei Jedesheim nach links auf den

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Flucht vor Polizei endet im Bachbett

Kurz vor sechs Uhr gestern Morgen sollte in der Memminger Europastraße ein Pkw kontrolliert werden, da dieser seit geraumer Zeit mit laufendem Motor auf einem Parkplatz geparkt war. Als die

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Zum Start bitte Üben

Die erste Ausfahrt einer Frau mit ihrer Maschine endete am Sonntag in Ulm recht schnell Die 57-Jährige wollte am Nachmittag zu ihrer ersten Ausfahrt starten. Das Wetter war gut, die

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Zeuge hilft

Der Zeuge hatte am Mittwoch zur Mittagszeit eine Straftat beobachtet. Er sah, wie auf einem Parkplatz in der Einsteinstraße ein Frau einparkte. Dabei beschädigte sie ein daneben stehendes Auto. Als

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Trickdiebstahl

Erst gestern wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm ein Trickdiebstahl in einem Verbrauchermarkt in der Leipheimer Straße in Neu-Ulm mitgeteilt, der sich bereits am vergangenen Freitag ereignet hat. Hierbei betraten zwei Täter

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Passanten belästigt

Am Samstagabend, gegen 21:50 Uhr, fielen die 16 und 19 Jahre alten Männer in der Fußgängerzone auf. Sie belästigten Passanten und gingen diese verbal an. Bei der Kontrolle durch Polizeibeamte

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar