Weißenhorn – Passanten mit Bierflasche und Messer belästigt

Weißenhorn – Passanten mit Bierflasche und Messer belästigt

Mit einem Messer fuchtelte heute ein Alkoholisierter auf einem Geh- und Radweg herum. Er wurde zwischenzeitlich einer ärztlichen Behandlung zugeführt.

Gegen 11.20 Uhr erhielt die Polizei die Mitteilung über den Mann, der neben der Römerstraße (Staatsstraße 2020) zwischen Attenhofen und Hegelhofen herumlief. Dabei fuchtelte er mit einem Messer und einer Bierflasche herum und belästigte Fußgänger und Radfahrer.
Die alarmierten Beamten der Weißenhorner Polizei konnten den Mann in Hegelhofen antreffen und kontrollieren. Bei ihm stellten sie ein Cuttermesser und ein verbotenes Einhandmesser fest, welches eingezogen wurde. Daneben lagen deutliche Anzeichen auf eine Alkohol- und Drogeneinwirkung vor. Oberflächliche Verletzungen, die nicht durch Fremdeinwirkung zugefügt wurden, mussten nicht stationär behandelt werden. Dennoch wurde der Mann auf Anordnung des Landratsamtes Neu-Ulm ärztlicher Behandlung zugeführt. Außerdem muss er mit einem Strafverfahren wegen Bedrohung und wegen des Verstoßes nach dem Waffengesetz rechnen.

Previous Erbach - Zeugen finden Leiche
Next Mittwoch 24.05.2017: Kulisse Ulm

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3876 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Widerstand nach Klinikverweis

Erheblichen Widerstand leistete am Freitag ein 42-Jähriger gegen vier Polizeibeamte Am Freitagnachmittag, kurz nach 17:00 Uhr, wurde die Polizei von einer Ulmer Klinik zu Hilfe gerufen. Ein Patient sollte die

Social News Archiv 0 Kommentare

Dillishausen – Frau setzt sich mit Ersparnissen ab

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen entwendete eine 26-jährige Frau ihrem 41-jährigem Partner 20.000 Euro Bargeld. Der Geschädigte hatte kurze Zeit vorher einen größeren Geldbetrag bei seiner Bank abgeholt und in der

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Tödlicher Verkehrsunfall mit Fußgänger

Gegen 01:30 Uhr wurde auf der BAB A96, Fahrtrichtung Lindau, im Bereich der AS Memmingen Ost ein Fußgänger von einem Pkw erfasst. Der bisher unbekannte Fußgänger war auf der Fahrspur

Social News Archiv 0 Kommentare

Kaufbeuren – Eishockeyspiel eskaliert

Das Freundschaftsspiel zwischen dem ESVK und dem AEV geriet am Samstagabend teilweise zur Nebensache. Jeweils ca. 50-60 sogenannter Ultra´s stürmten vor Spielbeginn im Stadion auf einander los. Es kam kurzzeitig

Social News Archiv 0 Kommentare

Gefährlicher Schabernack – Ulm

Jugendlicher Leichtsinn und eine gehörige Portion Imponiergehabe haben in der Nacht von Freitag auf Samstag die Polizei auf den Plan gerufen. Zwei 16 und 17 Jahre alte Burschen zogen auf

Social News Archiv 0 Kommentare

Vöhringen – Vandalismus in der Kirche St. Michael

Gestern kam es in der Stadtpfarrkirche in erheblichem Umfang zu Vandalismus. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise In der Zeit zwischen 12.30 und 15 Uhr hat ein bislang Unbekannter das Innere

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar