Neu-Ulm – Heimliche Fotoaufnahmen? – Zeugin gesucht

Neu-Ulm – Heimliche Fotoaufnahmen? – Zeugin gesucht

Eine Frau machte gestern Abend, gegen 20.30 Uhr, telefonisch bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm folgende Mitteilung. Vormittags gegen 11 Uhr hielt sie sich in einen Einkaufszentrum auf und bemerkte einen Mann, der mit einer Tasche auffällig umherlief. Laut den Angaben der Zeugin ragte aus der Oberseite der Tasche die Linse einer Kamera. Sie gab weiterhin an, dass er neben einer mit Jeanskleid bekleideten Frau stehen blieb und die Tasche so schwang, dass ungewünschte und anzügliche Aufnahmen mindestens möglich gewesen wären.
Die aufmerksame Frau machte die andere Frau auf den Vorfall aufmerksam. Das vermeintliche Opfer konfrontierte den Mann mit dem Vorwurf, woraufhin dieser ihn leugnete und seinen Weg fortsetzte.
Durch die Neu-Ulmer Polizei wurde aufgrund des Anrufes Ermittlungen eingeleitet. Die Beamten bitten weitere Zeugen sowie das mögliche Opfer, sich unter der Rufnummer (0731) 8013-0 zu melden. Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben: 65 bis 70 Jahre alt, schlanke Figur, geschätzte 175 cm groß, trug eine dunkle Jeans und ein blau-weiß kariertes Hemd.

Previous Ulm - Wohnungsbrand in der Schillerstraße
Next Neu-Ulm - Einschussloch in Pkw

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3869 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Dieb flüchtet mit geklautem Pulli

Eine aufmerksame Verkäuferin bemerkte am Dienstag in Heidenheim den Diebstahl von einem Pullover. Der Täter nahm sich gegen 17.45 Uhr einen Pullover aus dem Regal des Geschäftes in der Eugen-Jaekle-Straße.

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Aggressiver Ruhestörer

Ein 23-jähriger, stark betrunkener Pole schrie am 15.08.16, gegen 02.50 Uhr, so lange vor seiner Wohnung in der Innenstadt herum, dass die Polizei wegen Ruhestörung von einem Anwohner gerufen wurde.

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Raub auf Apotheke – Fahndungsaufruf

Gegen 14.15 Uhr kam es in Neu-Ulm/Pfuhl, Hauptstraße zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Apotheke. Unbekannter Täter bedrohte Angestellte mit einer Schusswaffe. Achtung: Nicht an den Täter herantreten! Beschreibung: Männlich, ca. 180

Social News Archiv 0 Kommentare

Bande für 32 Einbruchdiebstähle verantwortlich

Wie die Pressestelle des PP München am gestrigen Donnerstag, 03.03.2016 berichtete, konnte nach intensiven Ermittlungen nun eine Einbrecherbande ermittelt und mehrere Personen, darunter auch der Drahtzieher der Bande, ein 37-jährigen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Rabiaten Dieb schnell gestellt

Wegen räuberischen Diebstahls ermittelt die Ulmer Polizei seit Mittwoch gegen einen 30-Jährigen. Wie die Polizei mitteilt, soll der Mann gegen 17 Uhr eine Tankstelle in der Ulmer Innenstadt betreten haben.

Social News Archiv 0 Kommentare

Staatsanwaltschaft Memmingen und Polizei teilen mit: Neu-Ulm/Ulm – Mutmaßliche Einbrecherbande in Haf

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Memmingen und der Polizeipräsidien Schwaben Süd/West und Ulm. Gemeinsame Ermittlungen über die Ländergrenzen hinweg haben jetzt in der Region Ulm zur Ermittlung einer mutmaßlichen Einbrecherbande geführt.

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar