Schwaben – Dreister Dieb von Lotterielosen ermittelt

Schwaben – Dreister Dieb von Lotterielosen ermittelt

Gute Zusammenarbeit zwischen einer Bäckerei und der Burgauer Polizei überführte einen Dieb, der über einen längeren Zeitraum Lose stahl und damit einen hohen Diebstahlsschaden anrichtete.

Seit Anfang März fiel einer Angestellten in Röfingen (Lkr. Günzburg) auf, dass am Tagesende mehr Lotterielose fehlten, als tatsächlich verkauft wurden. Bald geriet ein auswärtiger Kunde in Verdacht, der von der Polizei anhand eines Fahrzeugkennzeichens ermittelt werden konnte.

Dabei handelt es sich um einen 61-jährigen Handelsvertreter. Auf seinen Verkaufstouren durch Mittel- und Nordschwaben besuchte er immer wieder kleine Geschäfte mit einer angegliederten Lottoannahmestelle, um dort eine Pause einzulegen. Während dieses Aufenthaltes entwendete er in einem unbeobachteten Moment meist zehn bis 30 sogenannter Aufreiß- und Rubbellose diverser Sofortlotterien.

Durch zeitaufwendige Ermittlungsarbeit der Polizeiinspektion Burgau konnten dem Mann im Nachgang insgesamt 350 Diebstähle mit einem Gesamtschaden von 17.000 bis 20.000 Euro nachgewiesen werden. Den Vertreter, der selbst erheblich zur Aufdeckung des Gesamtumfangs beigetragen hatte und die Vorwürfe einräumte, erwartet nun eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft.

Previous Burgau - Flucht vor Polizei führt zu vorläufigen Festnahmen
Next Biberach - Mit abgeschlagener Bierflasche auf Kontrahent eingeschlagen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Hilflos gestrandet

Vom Ufer der Brenz musste die Feuerwehr am Mittwoch in Heidenheim einen Mann retten Wie die Polizei mitteilt, war der 53-Jährige am frühen Nachmittag offenbar am Brenzufer gestürzt. Er stürzte

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Vom Hund gebissen – Zeugen gesucht

Am Montag gegen 19.00 Uhr ging ein 45-jähriger Kemptener mit seinem angeleinten Hund in der Schmid-von-Leubas-Straße spazieren. Als er sich auf Höhe der Abzweigung zur Wiggenhöhe befand, kam ein etwa

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Brand in einer Autowerkstatt

Gestern Abend kam es zu einem Brandfall in einer Autowerkstatt, als das Geschäft bereits geschlossen war. Verletzt wurde daher niemand, jedoch wird der Sachschaden auf mindestens 100.000 Euro geschätzt. Kurz

Social News Archiv 0 Kommentare

Kuchen – Polizeistreife überrascht Einbrecher

Gezielt vorgegangen sind unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag in Kuchen. Die Streife hatte gegen 4.30 Uhr auf dem Gelände eines Autohauses in der Hauptstraße ein verdächtiges Fahrzeug festgestellt.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ichenhausen – Wechselseitige Körperverletzung

Am 28.03.2016, gegen 01:50 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung in einer Diskothek im Wettenhauser Weg. In der Diskothek gerieten ein 17-jähriger Ichenhausener und ein ebenfalls 17-jähriger Waldstetter aneinander

Social News Archiv 0 Kommentare

Kaufbeuren/Stetten – Pkw-Führer verursacht mehrere Verkehrsunfälle.

Ein 75-jähriger Fahrzeugführer hat am Mittwochmorgen mehrere Verkehrsunfälle verursacht und sich im Anschluss unerlaubt entfernt. Der 75-Jährige aus dem Landkreis Unterallgäu verursachte zunächst am Mittwochmorgen in Kaufbeuren einen Sachschaden von

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar