Ulm – Polizeibeamte beleidigt – Strafe kommt aus der Portokasse

Ulm – Polizeibeamte beleidigt – Strafe kommt aus der Portokasse

Unmöglich verhielt sich ein 19jähriger Mann am Donnerstag vor einer Diskothek unweit des Münsterplatzes. Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Ulm-Mitte war kurz vor vier Uhr an der Disko vorbeigefahren. Der Mann schrie den Beamten dabei lautstark eine Beleidigung zu. Als sie anhielten, um den Mann zur Rede zu stellen, beleidigte er die Polizisten vor versammelter Gesellschaft gleich nochmals. Bei der anschließenden Feststellung seiner Personalien gab er bekannt, dass er eine Strafe völlig gelassen erwarte. Die bezahle er aus seiner Portokasse. Um dies zu untermauern wedelte er mit seiner Designergeldbörse. Ob sich das ändert, wenn er seinen Rausch ausgeschlafen hat, kann erst bei seiner Vernehmung in Erfahrung gebracht werden. Der Mann hatte fast 2 Promille in einen Alkoholtester geblasen. Gegen ihn wird jetzt wegen Beleidigung ermittelt.

Previous Ulm - alkoholisierter Autofahrer übersieht Zweirad - Rollerfahrerin gestürzt
Next Hochdorf - Frontalzusammenstoß endet tödlich

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3641 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Kette über Straße gespannt

Um 04:35 Uhr in der vergangenen Nacht wurde die Polizeiinspektion Neu-Ulm über einen Gegenstand auf der Fahrbahn der Kammerkrummenstraße informiert. Als die Beamten eintrafen stellten sie fest, dass eine rote

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Polizeistreife beendet gefährliche Schlägerei

Mit Pfefferspray musste die Polizei am Dienstag in Ulm einen Angreifer von seinem Opfer trennen. Eine Polizeistreife entdeckte die Auseinandersetzung kurz vor 19 Uhr. Auf einer Grünfläche nahe der Lupferbrücke

Social News Archiv 0 Kommentare

Kaufbeuren – Zwei Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Heute kurz nach Mitternacht teilte ein Anwohner im Knappeneck der Polizei Kaufbeuren mit, dass ein Fenster in der benachbarten Gaststätte offen stehe. Wie sich herausstellte, war dort eingebrochen worden. Kurz

Social News Archiv 0 Kommentare

Memmingen – Auseinandersetzung vor Diskothek

In der Nacht von Sonntag den 20.03.2016 gegen 04:30 Uhr ging ein 26-jähriger Mann ohne Verwarnung auf einen 26 und 23-Jährigen los. Er schlug Beiden vor einer Diskothek in Memmingen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Abgelenkt und bestohlen

Mit einem Trick und Gewalt hat sich ein Unbekannter am Mittwoch in Ulm bereichert Der Mann sprach kurz nach 21 Uhr den Angestellten eines Lokals in der Sterngasse an. Mit

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Streit zwischen Jogger und Spaziergängerin

Am Freitagmittag kam es im Naherholungsgebiet Ludwigsfeld zu einem verbalen Streitigkeit zwischen einer Frau, die mit ihren beiden Hunden unterwegs war, und einem Jogger. Auslöser war wohl, dass die beiden

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar