Ulm – Nach Raubdelikt in der Ulmer Römerstraße werden Zeugen gesucht

Ulm – Nach Raubdelikt in der Ulmer Römerstraße werden Zeugen gesucht

Ulm – Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Ulm und Polizeipräsidium Ulm

Der 25-Jährige, der in der Nacht zum Mittwoch in der Römerstraße versucht haben soll, einen 21-Jährigen zu überfallen, befindet sich in Untersuchungshaft. Gegen ihn richtet sich der dringende Verdacht, dass er seinem auf dem Heimweg befindlichen Opfer um kurz vor 1 Uhr auflauerte und es ausrauben wollte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ das Amtsgericht Ulm am Donnerstag Haftbefehl gegen den 25-Jährigen.

Die Kriminalpolizei (Tel.: 0731/188-0) sucht Zeugen, insbesondere einen Passanten, der auf die Tatausführung aufmerksam geworden war. Der deutsch sprechende Mann war mit zwei Hunden unterwegs. Er sprach den Tatverdächtigen an, worauf dieser von seinem Opfer abließ.

Der Mann ist etwa 65 Jahre alt, 1,70 Meter groß und hat graue, halb lange Haare. Er führte zwei größere Hunde mit sich. Eventuell wohnt er im Bereich Römerstraße/Kuhberg. Der Mann wurde auf den Überfall aufmerksam und zeigte Zivilcourage: Dank ihm ließ der Täter von seinem Opfer ab. Der Zeuge wird dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizei (Tel.: 0731/188-0) in Verbindung zu setzen.

Previous Neu-Ulm - Schlägerei im Donaubad
Next Ichenhausen - Frau wird in hilfloser Lage bestohlen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Ulm – Polizeiauto verunglückt

Ein Streifenwagen stieß am Freitagnachmittag im Kurt-Schumacher-Ring mit Audi zusammen. Der Unfallaufnahmedienst des Polizeipräsidiums Ulm schätzt die entstandenen Sachschäden auf rund 51.000 Euro. Gegen 15.30 Uhr war eine Streifenwagenbesatzung auf

Social News 0 Kommentare

ZWANZIG Jahre in 20 Tagen

Ulmer Lokalradio feiert Geburtstagsfestival Im Rahmen eines 20-tägigen Marathons feiert das nichtkommerzielle Ulmer Lokalradio „Radio free FM“ sein 20-jähriges Jubiläum. Vom 30. Mai bis zum 20. Juni 2015 finden dazu

Social News 0 Kommentare

Ulm – Betrunkener missachtet Vorfahrt

Zwei Verletzte sind bei einem Unfall zu beklagen, den ein Betrunkener am Montag in Ulm verursacht hat. Der 25-Jährige wollte gegen 23 Uhr vom Wiblinger Ring geradeaus in die Donautalstraße

Social News 0 Kommentare

Das Geheimnis der Erlösung ist die Erinnerung

Oren Yaacobis Schauspiel DIE GLÄSERNE WAND kommt im Rahmen der 2. KULTURWOCHE ISRAEL im Podium zur Deutschsprachigen Erstaufführung – und zur Vorbereitung findet am Dienstag, dem 29. September 2015, um

Social News 0 Kommentare

Ulm – Überfall fand nicht statt

Eine Räubergeschichte hat am Donnerstag eine junge Frau der Ulmer Polizei auftischen wollen Die 30-Jährige kam am Vormittag zum Polizeirevier und schilderte, zuvor beraubt worden zu sein. Sofort nahmen Polizeibeamten

Social News 0 Kommentare

Pfaffenhofen – Bedrohung, Beleidigung, Sachbeschädigung

Am Samstagabend (01.08.2015) gegen 19.25 Uhr gingen zwei Hundehalter mit ihren Hunden in der Franz-Fischer-Straße zur dortigen Bushaltestelle. Plötzlich kamen drei Personen (2 Männer, 1 Frau) aus einem Haus und

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar