Ulm – Nach Raubdelikt in der Ulmer Römerstraße werden Zeugen gesucht

Ulm – Nach Raubdelikt in der Ulmer Römerstraße werden Zeugen gesucht

Ulm – Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Ulm und Polizeipräsidium Ulm

Der 25-Jährige, der in der Nacht zum Mittwoch in der Römerstraße versucht haben soll, einen 21-Jährigen zu überfallen, befindet sich in Untersuchungshaft. Gegen ihn richtet sich der dringende Verdacht, dass er seinem auf dem Heimweg befindlichen Opfer um kurz vor 1 Uhr auflauerte und es ausrauben wollte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ das Amtsgericht Ulm am Donnerstag Haftbefehl gegen den 25-Jährigen.

Die Kriminalpolizei (Tel.: 0731/188-0) sucht Zeugen, insbesondere einen Passanten, der auf die Tatausführung aufmerksam geworden war. Der deutsch sprechende Mann war mit zwei Hunden unterwegs. Er sprach den Tatverdächtigen an, worauf dieser von seinem Opfer abließ.

Der Mann ist etwa 65 Jahre alt, 1,70 Meter groß und hat graue, halb lange Haare. Er führte zwei größere Hunde mit sich. Eventuell wohnt er im Bereich Römerstraße/Kuhberg. Der Mann wurde auf den Überfall aufmerksam und zeigte Zivilcourage: Dank ihm ließ der Täter von seinem Opfer ab. Der Zeuge wird dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizei (Tel.: 0731/188-0) in Verbindung zu setzen.

Previous Neu-Ulm - Schlägerei im Donaubad
Next Ichenhausen - Frau wird in hilfloser Lage bestohlen

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Mit 161 km/h in der 70-er Zone mit dem Motorrad unterwegs

OGGENHAUSEN: 600 Euro Bußgeld, drei Monate Fahrverbot und zwei Punkte erwarten einen 21 Jahre alten Motorradfahrer aus Heidenheim. Der 21-jährige Yamaha-Lenker war am Sonntagmorgen auf der Kreisstraße 3032, der Ortsumfahrung

Social News 0 Kommentare

Riedlingen – Couragierter Nachbar verhindert Diebstahl

Nicht nur Altmetall sammelten drei reisende Schrotthändler, gegen die die Polizei jetzt wegen Diebstahl ermittelt. Die Männer waren am Samstag mit ihrem Transporter im Raum Riedlingen unterwegs und fragten bei

Social News 0 Kommentare

Kempten – Falschfahrer auf der A7

Samstag kurz nach 04:15 Uhr ging bei der Einsatzzentrale Kempten eine Meldung über einen Falschfahrer ein. Eine 37-jährige fuhr mit ihrem Pkw zu diesem Zeitpunkt auf der Fahrbahn Richtung Füssen

Social News 0 Kommentare

Sonthofen – Von Fahrzeug auf Liegewiese überrollt – Person schwer verletzt

Ein in der Wiese liegender Sonnenbadender wurde heute von einem Fahrzeug erfasst, dessen Fahrer den Liegenden nicht bemerkt hatte. Passanten verhinderten Schlimmeres. Gegen 10.45 Uhr befuhr der 39-jähriger Fahrer eines

Social News 0 Kommentare

Vöhringen – Faschingsgast zahlt mit falschem 50-Euro-Schein

Mit einem falschen 50-Euro-Schein wollte am Gumpigen Donnerstag ein Besucher einer Faschingsveranstaltung in Vöhringen bezahlen. Der 24-jährige Mann bestellte sich im Festzelt der Faschingsgesellschaft Wasmolle Getränke, die er mit einem

Social News 0 Kommentare

Günzach – Nicht angemeldete Schulabschlussparty

Am späten Freitagabend wurde eine Polizeistreife zum sogenannten Käferbuckel bei Günzach gerufen, da dort ein sturzbetrunkener Jugendlicher dringend medizinische Hilfe benötigte. Der Jugendliche lag in einer Wiese, kam nicht mehr

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar