Riedlingen – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und der Polizei: Bewohner greift ältere Dame an.

Riedlingen – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und der Polizei: Bewohner greift ältere Dame an.

Nach einer Auseinandersetzung hat die Polizei am Samstag einen 62-Jährigen festgenommen

Schon länger schwelte der Konflikt zwischen dem Anwohner und der Vermieterin. Die Seniorin hatte die Wohnung an eine Bekannte des Mannes vermietet. Dass sich der 62-Jährige seit einiger Zeit darin aufhielt, damit war die 80-Jährige nicht einverstanden. Am Samstag gegen 10 Uhr stritten sich die beiden erneut in dem Wohnhaus in der Donaustraße. Die verbale Auseinandersetzung eskalierte: Der 62-Jährige schlug und würgte die Frau. Er verletzte sie dabei schwer. Die Dame konnte in ihre Wohnung flüchten und verständigte eine Verwandte. Die rief die Polizei. Die hat sofort die Ermittlungen aufgenommen. Ein Krankenwagen brachte die Verletzte in eine Klinik. Ein Rettungshubschrauber flog das Opfer später in eine Spezialklinik. Die Frau schwebt derzeit nicht in Lebensgefahr.

Als die Polizisten den Mann festnehmen wollten, widersetzte er sich. Die Beamten überwältigten den alkoholisierten Täter und brachten ihn in ein Krankenhaus. Dort nahm ihm ein Arzt Blut ab. In einer Untersuchung stellte der Mediziner außerdem fest, dass der Festgenommene schwer krank ist.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg erließ der zuständige Haftrichter am Sonntag Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen. Der Mann wird in ein Gefängniskrankenhaus verlegt.

Previous Ebersbach/Fils - Fahranfängerin durchbricht Tankstellenumzäunung
Next Ulm - Handfest in der Mitte

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ehingen – Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: Nach Streit in Lebensgefahr

Montagnachmittag wurde in Ehingen ein 22-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt. Er schwebte in Lebensgefahr. Ein weiterer Mann erlitt ebenfalls Verletzungen. Zeugen hatten gegen 13.45 Uhr den Streit in der

Social News Archiv 0 Kommentare

Weißenhorn – Jugendliche reagieren hervorragend: Dieb festgenommen

Nachdem Ende April das Fahrrad einer Schülerin gestohlen wurde, trugen sie und zwei ihrer Freunde durch herausgehoben umsichtiges Handeln erheblich zur Klärung des Diebstahls bei. In der letzten Aprilwoche 2016

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Im Streit mit Messer verletzt

Ins Krankenhaus musste ein junger Mann am Montagnachmittag nach einem Streit Wie Zeugen später der Polizei berichteten, waren die beiden Männer gegen 17.20 Uhr aufeinander getroffen. Schon am Vortag hatten

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Ladendieb kommt nicht weit

Einen ganzen Karton Ware wollte ein Dieb am Dienstag in einem Ulmer Geschäft mitgehen lassen. Kurz vor 10 Uhr fiel der 45-Jährige in der Schwambergerstraße auf. In einem Geschäft schnappte

Social News Archiv 0 Kommentare

11-Jähriger verfolgt erfolgreich Fahrraddieb

EISLINGEN: Eineinhalb Stunden nachdem seinem 10-jährigen Bruder das Fahrrad in der Hindenburgstraße gestohlen wurde, hatte der ältere Bruder am Samstagmittag das Mountainbike in einer Gruppe von vier Jugendlichen entdeckt, die

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Zwei Männer wollen Fahrkartenautomat knacken

Am Samstagabend, kurz nach 23 Uhr, wurde ein Bewohner durch lauten Krach auf der Straße aufgeschreckt. Er konnte an der dortigen Bushaltestelle erkennen, wie zwei Männer mit Fäusten auf den

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar