Biberach – Betrunken gegen Reh

Biberach – Betrunken gegen Reh

Nach einem Wildunfall musste am Mittwoch bei Dürmentingen ein Fahrer den Führerschein abgeben

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 30-Jähriger kurz vor Mitternacht von Dürmentingen in Richtung Kanzach. Beim Seelenwald rannte ein Reh über die Straße. Der Ford erfasste das Tier. Das Reh wurde durch den heftigen Aufprall getötet. Am Ford entstand Totalschaden: rund 15.000 Euro. Die Polizei bemerkte schnell, dass der 30-Jährige betrunken ist. Das bestätigte ein Alkoholtest. Er musste deshalb eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Jetzt erwartet ihn noch eine Strafanzeige.

Previous Gerstetten - Radler von Hunden angefallen
Next Unlingen / B311 - Lastwagenfahrer verstößt bei Tiertransport gegen zahlreiche Vorschriften

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Weissenhorn – Mit Kamera heimlich gefilmt

Am 18.09.2015 teilte die Geschäftsleitung einer Weißenhorner Firma der PI Weißenhorn mit, dass eine Mitarbeiterin in der Damen-Umkleide eine kleine Kamera entdeckt hätte. Die Kamera war auf die dortigen Waschbecken

Social News 0 Kommentare

Erbach – Betrunken mit Traktor Unfall verursacht

Auf dem Festgelände in der Werdensteinstraße hat am Sonntagmorgen gegen 05.40 Uhr ein betrunkener 20-jähriger Traktor-Lenker beim Wenden einen Unfall verursacht, bei dem sein gleichaltriger Freund kurz bewusstlos war. Dieser

Social News 0 Kommentare

Auto kommt im See zum Liegen

IMMENSTADT: Glück im Unglück hatte heute eine Fahranfängerin, die in der Früh mit ihrem Pkw die B308 von Oberstaufen in Richtung Immenstadt befuhr. Aus noch unklarer Ursache kam die 18-Jährige

Social News 0 Kommentare

Neu-Ulm – Durch Überholmanöver Unfall verursacht und davongefahren

Mittwochnachmittag, gegen 16.00 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße NU 8, etwa mittig zwischen dem Kreisverkehr am Schulzentrum Pfuhl und der Einmündung zur Maybachstraße, ein Verkehrsunfall. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer

Social News 0 Kommentare

Strom weg Licht weg

FÜSSEN: Bei einem länger andauernden Ehestreit in Füssen West griff der genervte Ehemann in den späten Abendstunden des 29.05.2015 zu drastischeren Mitteln. Um seine Noch-Ehefrau zu ärgern schraubte er die

Social News 0 Kommentare

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 28 – Ergänzung

SENDEN: Während die Ermittlungen zum Unfallhergang noch nicht abgeschlossen sind, stehen die Identitäten der Insassen des Mercedes nun fest. Bei dem Verkehrsunfall heute Morgen kurz nach sieben Uhr auf der

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar