Gerstetten – Radler von Hunden angefallen

Gerstetten – Radler von Hunden angefallen

Zwei Hunde fielen am Mittwoch einen Radler bei Gerstetten an

Gegen 8 Uhr fuhr ein 61-jährigen Radler auf einem Feldweg von Gerstetten nach Gussenstadt. Ihm kamen zwei Schäferhunde entgegen. Den Hunden folgte der Besitzer. Der 67-jährige führte die Hunde ohne Leine aus. Die Schäferhunde gingen auf den Radfahrer los. Einer der Hunde biss ihm ins Bein. Den Besitzer der Hunde kümmerte das nicht. Er machte sich auf und davon. Der Radler wurde durch den Biss leicht verletzt. Er ging zum Arzt. Dann erstattete der Mann Anzeige bei der Polizei. Die Beamten des Polizeipostens Gerstetten ermittelten den Verantwortlichen rasch. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. Die Beamten legen dem Ordnungsamt einen Bericht vor. Die Behörde entscheidet dann, was mit den Hunden passiert.

Previous BMW Motorrad BoxerCup 2.0. Neuauflage der Rennserie im Rahmen der IDM 2018
Next Biberach - Betrunken gegen Reh

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Dreister Diebstahl – Zeugenaufruf

Zwischen Sonntagmorgen 08.00 Uhr und Montagmorgen 07.00 Uhr lud ein Unbekannter auf ein Spezialfahrzeug einen in der Wiblinger Straße auf dem Parkplatz des Freizeitbades Wonnemar stehenden Abrollcontainer eines Neu-Ulmer Entsorgungsunternehmens

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Nach Flaschenwurf geflüchtet

Am Dienstagmorgen, gegen kurz vor 03.00 Uhr, bekam ein Passant in der Friedrich-Ebert-Straße eine Flasche an den Kopf geworfen. Sein Bekannter konnte den Flaschenwerfer erkennen. Dieser ergriff mit seinen zwei

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Geldbeutel aus der Hose gezogen

Gegen 00.20 Uhr hielt sich der 55-Jährige in der Heinrich-Voelter-Straße auf. Bei der Bahnhofsanlage näherte sich ein Unbekannter. Er umklammerte den Mann von hinten. Bei dieser Gelegenheit zog er dem

Social News Archiv 0 Kommentare

Weißenhorn – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Gestern Nachmittag, (23.06.2016) ging bei der Polizeiinspektion Weißenhorn die Mitteilung ein, wonach ein betrunken wirkender Mann im Freibad eine Frau belästigen würde. Bei der weiteren Abklärung des Sachverhaltes im Bad

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Frau kommt bei Wohnhausbrand ums Leben

In der Nacht zum Freitag brannte in Biberach ein Einfamilienhaus Eine Anwohnerin hatte das Feuer gegen 1 Uhr bemerkt und einen Notruf abgesetzt. Als die Feuerwehr kurze Zeit später im

Social News Archiv 0 Kommentare

Niederstotzingen – Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei: Räuber sticht mit Messer zu

Am Sonntag, 19.06.2016 gegen 23 Uhr wurden zwei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren in Niederstotzingen im Bereich der Sielerstraße Opfer eines Raubüberfalls. Ein unbekannter Täter bedrohte

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar