Neu-Ulm – Polizeiliches Fazit zum „Nabada“

Neu-Ulm – Polizeiliches Fazit zum „Nabada“

Die relativ kühlen Temperaturen und der zeitweise einsetzende Niederschlag machten der guten Stimmung am gestrigen „Ulmer Nationalfeiertag“ keinen Abbruch. Zwar fanden sich entlang des Neu-Ulmer Donauufers merklich weniger Zuschauer ein, die Donau selber war jedoch wieder brechend mit „wilden Nabadern“ und Themenbooten gefüllt. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm blickt hierbei auf ein an sich friedliches Nabada zurück. Die Veranstaltung verlief auf bayerischem Gebiet ohne größere polizeiliche Einsätze. Auch das verschärfte Sicherheitskonzept mit Sperrung der Herdbrücke und der Gänstorbrücke bewährte sich in vollem Umfang und stieß beim überwiegenden Teil der Besucher auf Zustimmung und Verständnis.

Previous Neu-Ulm - Sexuelle Belästigung
Next Neu-Ulm - Körperverletzung

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Zwei Frauen bestehlen 89-Jährigen

Der Mann wurde am Montag in Jebenhausen Opfer eines Trickdiebstahls. Die Täterinnen hatten den Mann beim Verlassen einer Bank beobachtet und ihn kurz darauf angesprochen. Sie gaben vor, dass sie

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Ladendieb nimmt nur das Beste

Ein 29-jähriger Mann nahm gestern in einem Verbrauchermarkt in der Wegenerstraße neun Flaschen Champagner aus dem Regal, steckte diese in seinen Rucksack und wollte das Geschäft verlassen ohne zu bezahlen.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Blitzeis verwandelt Straßen in gefährliche Rutschbahnen; Zwischenbilanz des PP Ulm

Es ist der Albtraum eines jeden Autofahrers: Regen, welcher aufgrund ungünstiger Witterungskonstellationen auf gefrorenen Boden fällt. Hierbei bildet sich schlagartig eine geschlossene Eisschicht auf dem eisigen Untergrund und verwandelt Straßen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kaufbeuren/Stetten – Pkw-Führer verursacht mehrere Verkehrsunfälle.

Ein 75-jähriger Fahrzeugführer hat am Mittwochmorgen mehrere Verkehrsunfälle verursacht und sich im Anschluss unerlaubt entfernt. Der 75-Jährige aus dem Landkreis Unterallgäu verursachte zunächst am Mittwochmorgen in Kaufbeuren einen Sachschaden von

Social News Archiv 0 Kommentare

DNA-Treffer führt zur Klärung einer Einbruchsserie

Der Kriminalpolizeistation Kaufbeuren ist es durch intensiv geführte Ermittlungen gelungen eine Einbruchsserie vom September letzten Jahres zu klären. Am Wochenende vom 26. auf 27.09.2015 wurde in einen Metzgereibetrieb in Obergermaringen

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Betrunkener zeigt sich unsittlich

Einen Exhibitionisten sucht seit Donnerstagnachmittag die Ulmer Polizei. Zwei Mädchen, sieben und acht Jahre alt, gingen gegen 1740 Uhr in Böfingen durch den Hofäckerweg. Plötzlich trat ein Mann hinzu. Er

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar