Pater Stefan Havlik – 1980 in Ulm geborener Priester

Pater Stefan Havlik – 1980 in Ulm geborener Priester

1980 in Ulm geboren, ist Priester im Deutschen Orden und wohnt seit 2013 in Weyarn (Landkreis Miesbach in Oberbayern)

1. Name? Pater Stefan Havlik OT
2. Geburtsort/Wohnort? Ulm/Weyarn
3. Alter? 37
4. Gewicht? Erträglich für „Bernadette“ – ein süddeutsches Kaltblut
5. Ausbildung? Abitur am Humboldt-Gymnasium, Studium Agrarmarketing (in Freising), BWL (in Neu-Ulm), Theologie (in Augsburg).
6. Was machst du gerade beruflich? Priester des Deutschen Ordens, tätig im Pfarrverband Weyarn
7. War das schon immer dein Wunsch? Nicht immer, aber schon eine recht lange Zeit.
8. Kommst du ab und an auch mal zu Besuch nach Ulm? Ja, um meine Eltern zu besuchen
9. Warum sollte man Weyarn unbedingt mal besuchen? Schöne Kirche, gemütliche Leut, gutes Bier, gescheite Blasmusik
10. Welche Pläne hast du für die Zukunft? Möglichst lange als Priester Menschen begleiten
11. Der wichtigste Moment in deinem bisherigen Leben? Meine Priesterweihe am 20. Mai 2012
12. War früher alles besser? Nicht Alles. Aber Vieles!
13. Deine erste große Liebe? Im Rückblick: Die Kirche.
14. Dein Lieblingsurlaubsort? Wien!
15. Deine Lieblingsbar? Gibt es leider nicht mehr: Stevie Hartliebs „Mephisto“ in der Rosengasse
16. Dein Lieblingsclub? Der Rotary-Club Holzkirchen
17. Dein Lieblingsrestaurant? Gibt es leider nicht mehr „Trattoria da Nunzio“ in der Augsburger Straße in Neu-Ulm
18. Der beste Event aller Zeiten? Das beste Ereignis aller Zeiten wird sein: Das Jüngste Gericht.
19. Welchen Ort würdest du gerne mal bereisen? Mich interessieren viele Orte, derzeit u.a. Madagaskar
20. Dein wertvollster Besitz? Als Ordensmann habe ich keinen persönlichen Besitz – aber zu mir gehört Labrador-Hündin Cognak und die ist stets ein Gewinn!
21. Was inspiriert dich? Jesus Christus
22. Was törnt dich total ab? Missgunst – eine entsetzliche menschliche Eigenschaft
23. Deine Droge? Zum Glück keine, bin gerne unabhängig.
24. Wofür gibst du zu viel Geld aus? Ich bin Schwabe, mich freut das Sparen
25. Der beste Film aller Zeiten? „Jenseits von Afrika“
26. Dein Traumauto? Von Autos träume ich nicht, eher von einem Biergarten im Sommer
27. Welches Auto fährst du? VW Golf
28. Wen würdest du gerne mal persönlich treffen? Meinen Namenspatron, den Heiligen Ungarnkönig Stephan. Da dieses Treffen aber nur nach meinem Tod stattfinden kann, darf es ruhig noch etwas dauern bis dahin.
29. Was Verrücktes wolltest du schon immer mal tun? Eine katholische Heilige Messe im Ulmer Münster zelebrieren
30. Welcher Traum sollte für dich noch in Erfüllung gehen? Möglichst lange Menschen als Priester begleiten
31. Raucher oder Nichtraucher? Raucher
32. Welche Zigaretten rauchst du? Keine Zigaretten: Zigarillos!
33. Tätowierungen „Ja“ oder „Nein“? Für mich: Nein.
34. Piercing „Ja“ oder „Nein“? Nein.
35. Über was hast du dich in letzter Zeit sehr geärgert? Über sozialistische Zwangsbeglückung und den herrschenden Gesundheitswahn.
36. Über was hast du dich in letzter Zeit sehr gefreut? Über viele schöne Taufen und Hochzeiten in diesem Sommer
37. Vegetarier, Veganer oder Allesfresser?  Gerne: Alles!
38. Steak blutig oder durch? Blutig
39. Was ist das schönste an Ulm? Söflingen!
40. Religiös oder eher neutral? Von Herzen gerne katholisch.
41. Single oder in einer Beziehung? Katholischer Priester im Zölibat.
42. Was geht gar nicht? Miesepeter
43. Was darf ein Mann/Frau überhaupt nicht haben? Eifersucht, Neid und Missgunst
44. Windows oder Mac? Windows
45. Android oder iOS?  iOS
46. Bier oder Longdrink? Bier!
47. Sport oder Sofa? Je nach Laune und Tageszeit unterschiedlich
48. Welchen Sport machst du? Fitnessstudio bei der besten Trainerin östlich des Mississippi: Josefa!
49. Was hältst du von Fußball? Seit 21 Jahren Mitglied des FC Bayern München.

Previous Ochsenhausen - Neues Auto überfordert Fahrerin
Next Ulm - Süßes an der Unfallstelle

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Interview 0 Kommentare

Daniel Bürger – Taste Ulm – Street Food Festival

1. Name? Daniel Bürger 2. Geburtsort/Wohnort? Ulm/Thalfingen 3. Alter? 33 4. Gewicht? 96 5. Ausbildung? Fahrzeugbau/Technischer Produkt Designer 6. Du machst ja auch zahlreiche Events in der Region, was steht

Interview 0 Kommentare

Sandra Halbich-Kemper

1. Name? Sandra Halbich-Kemper 2. Geburtsort/Wohnort? Neuss/Neu-Ulm 3. Alter? 40 4. Gewicht? +/- 60 kg 5. Ausbildung? Einzelhandelskauffrau beim Wöhrl 6. Was machst du gerade beruflich? Ui, einiges. Bin Carepartner

Interview 0 Kommentare

Marcel – Barkeeper im Myer’s Club Ulm

1. Name? Marcel Riedmüller 2. Geburtsort/Wohnort? Geboren in Ulm lebhaft in Neu-Ulm 3. Alter? 26 Jahre jung 4. Gewicht? 88 kg 6. Welche Pläne hast du für die Zukunft? Meine

Interview 0 Kommentare

DJ Nic Dee – Das Schlagerkuchen Open-Air

1. Du bist ja als DJ recht erfolgreich, liegt das also in der Familie? Ja, mein Opa war schon Kontrabass Spieler in einer BigBand. 2. War dein Bruder (Tobee) eine

Interview 0 Kommentare

Interview mit PIEMONT

Piemont ist nicht nur eine wunderschöne Region im Nordwestens Italiens, sondern auch das Pseudonym zweier DJs aus Hamburg. Seit mehreren Jahren schon versorgen sie die Techno und Houseszene mit wegweisenden

Interview 0 Kommentare

Interview mit BMW Motorsport Designer Michael Scully zum neuen BMW M8 GTE

„Das ursprünglichste und entschlossenste Rennfahrzeug, das wir je gebaut haben.“ Bei seiner Präsentation im vergangenen Jahr wurde der BMW M8 GTE für sein innovatives Design gefeiert, das zum einen an

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar