Nesselwang (Ostallgäu) – Festnahme von vier Überweisungsbetrügern

Nesselwang (Ostallgäu) – Festnahme von vier Überweisungsbetrügern

Am vergangenen Donnerstag ist es gelungen, vier rumänische Männer im Alter von 31 bis 34 Jahren in Roßhaupten in einer Ferienwohnung festzunehmen, die dringend verdächtig sind, sich ausgefüllte Überweisungsträger bei Banken beschafft und verfälscht zu haben.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der letzten Woche fischten die zunächst unbekannten Täter mehrere ausgefüllte Überweisungsträger aus der versperrten Überweisungsbox einer Bank in Nesselwang. Die Täter verfälschten dann noch in der Nacht die Überweisungen und wollten das Geld auf ihre Konten ins Ausland umleiten. Die örtliche Bank erkannte zwei verfälschte Überweisungsträger und verständigte die Polizei in Pfronten.

Auf einer Videoüberwachung in der Bank konnten die Täter bei ihrem Diebstahl der Überweisungsträger aus den Boxen aufgenommen werden. Weitere verfälschte Überweisungsträger wurden noch in der gleichen Nacht bei Banken in Oy-Mittelberg und Wertach eingeworfen. Aufgrund eines Hinweises konnten die vier tatverdächtigen Rumänen einen Tag später in Roßhaupten von der Polizeiinspektion Füssen festgenommen werden. Die vier Tatverdächtigen wurden anschließend der Kriminalpolizei Kempten übergeben die bereits die weiteren Ermittlungen in den Fällen übernommen hatte. 

Alle vier Rumänen wurden am Freitag auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter in Kempten vorgeführt, der einen Haftbefehl gegen alle vier erließ. Sie wurden in Justizvollzugsanstalten eingeliefert. 

Bislang ist der Kriminalpolizei Kempten ein Fall bekannt, in dem eine Überweisung von 1137 Euro getätigt wurde. Bei den restlichen bislang bekannten fünf Fällen im Ost- und Oberallgäu konnten die Überweisungen nach Erkennen der Fälschungen gestoppt werden. Einem 31-Jährigen aus der Gruppe können zudem mindestens drei Fälle im westlichen Mittelfranken nachgewiesen werden. 

Previous Ulm - LKW schleift Auto mit
Next Ulm - 16-Jähriger stürzt mit Leichtkraftrad

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Kötz – Zugverspätung wegen Körperverletzung u. Beleidung

Zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Jugendlichen kam es am 12.12.2015, gg. 19:00 Uhr in der Regionalbahn von Günzburg nach Mindelheim. Ein 15-jähriger Junge bespuckte ein 14-jähriges Mädchen. Außerdem betitulierte er

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Wohnungseinbrecher gefasst

Gleich in mehrere Wohnungen wurde am Freitagmorgen zwischen 06:00 und 13:00 Uhr in der Ulmer Innenstadt und Böfingen eingebrochen, während ihre Bewohner abwesend waren. Erst durch einen Schlüsseldienst wurde festgestellt,

Social News Archiv 0 Kommentare

Kaufbeuren – Alkoholisiert bei der Polizei vorgefahren

Am Nachmittag des 14.05.2016 erschien ein 19 jähriger Pkw Fahrer bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren um sich wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit zu informieren. Im Rahmen des Gespräches konnte bei dem Pkw-Fahrer starker

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Keller ausgebrannt

Bei einem Brand am Mittwoch in Ulm ist zum Glück niemand verletzt worden. Die betagte Bewohnerin des Hauses im Kelternweg und ihr Besuch hatten kurz vor 11 Uhr Rauch bemerkt.

Social News Archiv 0 Kommentare

Altenstadt – Räuberischer Diebstahl

Gestern Abend gegen 21.30 Uhr holte ein 39-jähriger Mann in einer Gaststätte seine Bestellung ab. Nach der Bezahlung wägte er sich unbeobachtet und entwendete aus dem abgelegen Bedienungsgeldbeutel alle Geldscheine.

Social News Archiv 0 Kommentare

Open Beatz 2016 – Das Full Line up steht fest!

2015 sendeten die DJs und Live-Acts vom OPEN BEATZ ein musikalisches Signal ins All in der Hoffnung, Kontakt zu außerweltlichen und feierwilligen Wesen herzustellen. Und das Unglaubliche geschah! Die Bewohner

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar