Ulm – 59-jähriger Samstag Nacht durch mutmaßliche Einbrecher niedergeschlagen und schwer verletzt

Ulm – 59-jähriger Samstag Nacht durch mutmaßliche Einbrecher niedergeschlagen und schwer verletzt

Nach den bisherigen Erkenntnissen von Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei sind unbekannte Täter am Samstag gegen 2.30 Uhr in ein Reihenhaus im Veltlinerweg eingebrochen. Die 91 und 59 Jahre alten Hausbewohner wurden auf die Täter aufmerksam. Im weiteren Verlauf soll einer der Täter das 59-jährige Opfer angegriffen haben. Die Täter sollen das Opfer niedergeschlagen, gefesselt und sodann die Flucht ergriffen haben. Das 59-jährige Opfer wurde durch den Angriff schwer verletzt und befindet sich seither in ärztlicher Behandlung. Es wird intensiv nach den bislang unbekannten mutmaßlichen Tätern, die bei der Tat Kaputzenjacken getragen haben sollen, gesucht.

Bei der Suche bittet die Kriminalpolizei die Bevölkerung um Hinweise und fragt:

  • Wer hat am Samstag zwischen 1 Uhr und 4 Uhr am Eselsberg im Bereich zwischen dem Ruländerweg, dem Schmalen Weg und der Heilmeyersteige, insbesondere beim Veltlinerweg und dem Scultetusweg, verdächtige Personen gesehen?
  • Wer hat in diesem Bereich in den vergangenen Tagen verdächtige Personen gesehen?
  • Wem sind dort fremde Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann sonst Hinweise geben?

Hinweise bitte an die Ulmer Kriminalpolizei unter der Telefon-Nr. 0731/1880 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Previous Samstag 06.01.2018: Trödler Abraham
Next Ulm - Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: 59-Jähriger verstorben

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News 0 Kommentare

Ulm – Dieb greift in Tasche

Eine 28-Jährige war bis gegen 3 Uhr Gast in einem Lokal in der Innenstadt. Ihre Handtasche legte sie beiseite und ließ sie auch kurz aus den Augen. Das kam einem

Social News 0 Kommentare

Gemeinsame Pressemitteilung Polizeipräsidium Ulm – SSV 1846 Fußball – Für mehr Sicherheit im Fußball müssen alle an einem Strang ziehen

Leider ist Gewalt im Fußball ein Thema: Übergriffe auf Fans der gegnerischen Mannschaft, auf Spieler, auf Ordnungskräfte oder die Polizei sind nicht selten. Um gemeinsam dagegen anzugehen, trafen sich dieser

Social News 0 Kommentare

Steinheim – Vorfahrt missachtet und gefährlich überholt – Polizei Heidenheim sucht Zeugen

Im Kreisverkehr am Ortsrand von Steinheim Richtung Königsbronn missachtete ein Audi-Fahrer am Donnerstag gegen 16 Uhr die Vorfahrt einer Dacia-Fahrerin, die sich bereits im Kreisverkehr befand. Die Frau verhinderte einen

Social News 0 Kommentare

Open-air-Klassik im Sommer

Das GLACIS- und PARADEKONZERT umsonst und draußen. Zwei Mal ist das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm in dieser Spielzeit wieder unter freiem Himmel zu erleben: Am Mittwoch, dem 8. Juli

Social News 0 Kommentare

Dornstadt – Pkw sind zu schnell unterwegs

Mehrere Verstöße stellte die Verkehrspolizei bei Geschwindigkeitsmessungen fest. Sieben Verkehrsverstöße stellten Beamte des Verkehrskommissariats Laupheim innerhalb von nur 2,5 Stunden fest, als sie am Freitagvormittag auf der BAB 8 mit

Social News 0 Kommentare

Senden – Betrunkene bewirft Männer mit Hundekot

Ein 32jähriger Mann parkte am Mittwoch seinen Lieferwagen vor einem Mehrfamilienhaus in der Kemptener Str. um zusammen mit zwei Freunden umzuziehen. Eine im 2. Obergeschoß des Anwesens wohnende Frau fühlte

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar