Zeugenaufruf der KPI Neu-Ulm nach versuchtem Tötungsdelikt in Günzburg am 08.03.2018

Zeugenaufruf der KPI Neu-Ulm nach versuchtem Tötungsdelikt in Günzburg am 08.03.2018

Mit schweren Verletzungen wurde ein 22-Jähriger von einem Bekannten in ein Krankenhauses verbracht. Von dem Bekannten, der den Verletzten ins Krankenhaus brachte, war zu erfahren, dass er das Opfer in der Heidenheimer Straße in Günzburg auf Höhe der Einfahrt zum Waldbad verletzt aufgefunden und ihn dann mit dem eigenen Auto ins Krankenhaus verbracht hatte. Zu dem Vorfall selbst konnte aber auch nichts aussagen.

Aufgrund der Umstände geht die Polizei derzeit von einem versuchten Tötungsdelikt aus. Die Kriminalpolizei Neu-Ulm hat die Ermittlungen übernommen. In diesem Zusammenhang ergeht folgender Zeugenaufruf:

Wem ist am Donnerstagnachmittag, vor 17.30 Uhr, im Umfeld der Heidenheimer Straße in Günzburg ein junger Mann mit dünnem Bart und athletischer Figur aufgefallen. Bekleidet war er mit einer grauen Jacke, einer grau-schwarzen Camouflage-Hose und hellen Sportschuhen. 

Befand sich diese Person in Begleitung einer anderen Person? Konnte ein Streit beobachtet werden? Eventuell war es in diesem Zusammenhang bereits im Vorfeld zu einer Auseinandersetzung im Bereich des Bahnhofes in Günzburg gekommen.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Neu-Ulm, Tel. 0731/8013-245.

Previous Heidenheim - von der Kneipe aufs Fixierbett
Next Samstag 10.03.2018: Dolce Cocktailbar

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Mindelheim – Ohne Führerschein zur Polizei gefahren

Am 23.03.2016 läutete es gegen 23.15 Uhr an der Wache der Polizei Mindelheim. Vor der Tür standen zwei Männer, die eine Anzeige erstatten wollten, weil dem einen von beiden in

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Körperverletzung

Als ein 42 Jahre alter Mann aus Neu-Ulm am Montagabend um kurz nach 18:30 Uhr seine 16-jährige Tochter mit ihrem 2 Jahre älteren Freund beim Küssen in der Rathausgasse in

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Kaminbrand

Am Montagmittag teilten mehrere Anwohner und Passanten um kurz nach 12.00 Uhr über Notruf eine starke Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus in der Ortsstraße im Neu-Ulmer Stadtteil Offenhausen mit. Wie sich

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Haftbefehl vollzogen

Aufgrund eines Durchsuchungsbeschlusses des Amtsgerichts Kempten wurde in den Morgenstunden das Zimmer eines 42-Jährigen in einer Gemeinschaftsunterkunft durchsucht. Aufgrund gewonnener Erkenntnisse und den Ermittlungen der Kriminalpolizei Kempten bestand der dringende

Social News Archiv 0 Kommentare

Kempten – Verdächtiges Ansprechen von Kindern

Am frühen Montagnachmittag versuchte der etwa 50 Jahre alte Fahrer eines größeren weißen VW einen 12-jährigen Jungen in sein Auto zu locken. Der Junge, der sich zum Zeitpunkt des Ansprechens

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Polizei ermittelt rabiaten Ladendieb

Ein Mann hatte kürzlich in Biberach mehrere hochwertige Sonnenbrillen gestohlen. Jetzt hat die Polizei einen Tatverdächtigen überführt. Der Mann hatte in einem Optikergeschäft fünf Sonnenbrillen in seiner mitgeführten Plastiktüte verschwinden

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar