Neu-Ulm – Offenhausen – Auf Nachbar losgegangen

Neu-Ulm – Offenhausen – Auf Nachbar losgegangen

Am Samstag, gegen 07:45 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass ein 29-Jähriger in der Ganghoferstraße grundlos durch seinen Nachbarn angegriffen wurde und dieser nun versucht die Wohnungstüre einzutreten. Der Nachbar hätte zunächst lautstark gegen die Wohnungstüre geklopft. Als der 29-Jährige diese öffnete, wurde er unvermittelt von seinem Nachbarn mit der Faust ins Gesicht geschlagen und dadurch leicht verletzt. Dem 29-Jährigen gelang es seinen Nachbarn, aus seiner Wohnung zu drängen und die Türe zu schließen, hierbei wurde dieser noch von seinem Nachbarn beleidigt. Dies war dem Nachbarn scheinbar nicht genug und er versuchte daraufhin die Wohnungstüre einzutreten. Der 29-Jährige konnte die Polizei verständigen, welche sofort mehrere Streifenbesatzungen zu dem Mehrfamilienhaus entsandte. Vor Ort konnte als Täter ein 38-Jähriger ermittelt und in seiner Wohnung angetroffen werden. Gegenüber den Polizeibeamten zeigte sich dieser ebenfalls sehr aggressiv und angriffsbereit. Der 38-Jährige konnte mit einfacher körperlicher Gewalt zu Boden gebracht und gefesselt werden. Im Anschluss musste der 38-Jährige in eine psychiatrische Einrichtung überstellt werden.

Previous Allmendingen - Nichts Besseres zu tun
Next Neu-Ulm - Gefährliches Überholmanöver

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Schlägerei am Marktplatz

BIBERACH: Zwei Gruppen kamen sich am frühen Sonntagmorgen gegen 03.30 Uhr auf dem Biberacher Marktplatz in die Haare. Offensichtlich ging es um das Belästigen eines Mädchens aus einer Gruppe. Jedenfalls

Social News Archiv 0 Kommentare

Illerkirchberg/Ulm – Betrunkener gefährdet Andere

Die Polizei sucht Autofahrer, die von Illerkirchberg nach Ulm gefährdet wurden Am Samstagabend gegen 18.20 Uhr kam es im Bereich der L 260 zwischen Illerrieden und Oberkirchberg zu einer Straßenverkehrsgefährdung.

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Unbekannter beleidigt Joggerin

Ein Radler hat am Mittwoch in Ulm eine Frau bedrängt Kurz vor 22 Uhr meldete sich die 28-Jährige bei der Polizei. Sie schilderte, dass sie zuvor durch die Einsteinstraße in

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Junger Mann nähert sich unsittlich zwei Frauen

Am Freitagabend gegen 22 Uhr wurde die Polizei vor den Hauptbahnhof in Ulm gerufen. Ein 22-Jähriger hatte sich unsittlich einer Frau genähert und wollte sie küssen. Sie wehrte sich, worauf

Social News Archiv 0 Kommentare

Biberach – Langfinger an der Theke

Unachtsamkeit kostete am Mittwoch in Biberach einer Frau das Handy. Kurz vor halb neun abends hielt sich ein 36-Jähriger in einer Biberacher Gaststätte auf. Die Bedienung hatte ihr Handy unbeobachtet

Social News Archiv 0 Kommentare

Mindelheim – Ermittlungen zum Vollbrand eines Stalles – Achtung vor freilaufenden Stier

Am vergangenen Samstagabend kam es zum Brand eines Stalles im Ortsteil Gernstall, in dem etwa 70 Rinder untergebracht waren, von denen drei durch das Feuer ums Leben kamen. Zu einem

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar