Ulm – Ermittler nehmen mutmaßliche Betrüger ins Visier

Ulm – Ermittler nehmen mutmaßliche Betrüger ins Visier

Am Dienstagmorgen durchsuchte die Polizei mehrere Wohnungen und Lokale in Ulm und Neu-Ulm

Seit Ende 2015 wird gegen die 23-,-26- und 32-jährigen tatverdächtigen Männer ermittelt. Die Mitglieder einer rockerähnlichen Gruppierung stehen im Verdacht, seit Anfang 2015 mehr als 30 Gäste eines Lokals der Ulmer Rotlichtszene betrogen zu haben, indem sie bei Zahlungen mit Kredit- und EC-Karten entweder einen höheren Geldbetrag vom Konto ihrer Besucher abbuchten oder mehrere Abbuchungen hintereinander tätigten. Insgesamt sollen die Männer so fast 62.000 Euro erbeutet haben. Bei den Durchsuchungen erhielten die Ulmer Polizisten auch Unterstützung von Spezialkräften des Polizeipräsidiums Einsatz und von den Neu-Ulmer Kollegen. Die Beamten beschlagnahmten diverse Gegenstände.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Ulm dauern noch an. Insbesondere soll geprüft werden, ob die Tatverdächtigen noch weitere Besucher ihrer Lokale betrogen haben.

Previous Raubüberfall auf Spielhalle in Senden
Next Freitag 27.04.2018: Heaven & Hell

Werbung


About author

Jürgen
Jürgen 3868 posts

iNSIDE ulm - Das Lifestylemagazin beschäftigt sich vorrangig mit aktuellen Themen aus den Bereichen Lifestyle, Party, Events, Konzerte, Festivals und natürlich dem kompletten Spektrum der regionalen Szene. iNSIDE ulm erschien erstmalig im Juni 2003 als Inside - Das Clubmagazin im A4 Format. Nach kurzer Pause wurde nun das Subculture Magazin für Ulm eingestellt und es erscheint das "neue" iNSIDE ulm Lifestyle Magazin im handlichen A6 Format. Wir hoffen es gefällt Euch und freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Exhibitionist

Eine 82-jährige Frau befand sich gestern Vormittag gegen 09:20 Uhr am Ludwigsfelder Naherholungsgebiet und ging dort spazieren. Hierbei wurde sie von einem Unbekannten angesprochen und nach dem Weg gefragt. Nachdem

Social News Archiv 0 Kommentare

Neu-Ulm – Diebstahl einer Geldbörse

Ein 54 Jahre alter Musiklehrer aus Ulm verlor gestern am späten Nachmittag gegen 17.15 Uhr in einer Tankstelle in der Neu-Ulmer Ringstraße seine Geldbörse mit Personaldokumenten, Führerschein, EC-Karte und diversen

Social News Archiv 0 Kommentare

Heidenheim – Bei Einbruch gefasst

Ein 29-Jähriger versuchte am Samstagmorgen gegen 04:00 Uhr in eine Heidenheimer Tankstelle einzubrechen. Dabei wurde er von einem Zeugen beobachtet, der dann auch die Polizei rief. Die Streifenbeamten stellten den

Social News Archiv 0 Kommentare

Göppingen – Rollstuhlfahrerin beraubt

Besonders dreist waren zwei Frauen am Sonntag in Göppingen Die beiden 30-Jährigen klingelten gegen 13.30 Uhr an einer Wohnungstür in der Christophstraße. Als die Rollstuhlfahrerin die Tür öffnete taten die

Social News Archiv 0 Kommentare

Ulm – Hund bringt Radlerin zu Fall

Schwere Verletzungen zog sich eine Frau zu, als ihr ein Hund ins Fahrrad sprang und sie deshalb stürzte. Wie die Polizei mitteilte, führte am Freitagnachmittag gegen 14.30 Uhr eine 20

Social News Archiv 0 Kommentare

Senden – Beziehungsstress mit ungewöhnlichen Folgen

Ein 49-jähriger Pkw-Fahrer hatte am Samstagabend gegen 19.45 Uhr ein ganz spezielles Problem. Als er nämlich verkehrsbedingt an der Rathauskreuzung zum Stehen kam, stieg unvermittelt eine ihm vollkommen Unbekannte ins

0 Kommentare

Keine Kommentare

Sie können der Erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar